Spaß & Spiel
Bolzplatz
Basics
Tumult im Quadrat
Beschreibung Variationen Coaching Tipp
- Anzeige -
MTU-Cup 2016
MTU-Cup 2016
Tipps für Verletzte
Tipps für Verletzte

Tumult im Quadrat

VZTwitterFacebook
VideoZoomversion
Bildet zu Beginn der Spielaktion 4 Gruppen mit jeweils 3 bis 8 Spielern. Jeder Spieler besitzt einen Ball. Stellt eure 4 Mannschaften so auf, dass diese zusammen ein Quadrat bilden. In der Mitte eures Vierecks stellt sich der Trainer bzw. „Dirigent“ auf.

Jeder Spieler muss sich nun genau merken, an welcher Seite vom Trainer er exakt steht (z.B. links, rechts, vor oder hinter ihm)! Zusätzlich müsst ihr beachten, wer aus eurer Mannschaft links oder rechts von euch steht.
Jetzt geht’s los. Euer „Dirigent“ dreht sich kurz auf der Stelle und verändert so seine Position zu den Teams bzw. zu den einzelnen Mitspielern. Ihr müsst nun sofort ebenfalls euren Standort wechseln mit dem Ziel, möglichst schnell die alte Ausgangsaufstellung wieder einzunehmen. Alle Teilnehmer dribbeln bei diesem Positionswechsel natürlich so, dass keiner den Ball verliert.

Die Mannschaft bzw. der Spieler, der zuerst richtig steht, hat gewonnen. Wer gewinnt die meisten Durchgänge?
Bewertung
Druckversion
  VZTwitterFacebook
Startipps | Spielekiste | Ballschule | Fit & in Form | Fussball ABC | Girls Zone
Trainerbank | Lehrerzimmer | Elternratgeber
FD21-Reporter | Raus & kicken | Talentschuppen | Expertenteam | Fun & more

Was ist FD21? | Impressum | Nutzungsbedingungen | Kontakt | Sitemap