Stars von morgen
Talentschmieden
- Anzeige -
MTU-Cup 2016
MTU-Cup 2016
Tipps für Verletzte
Tipps für Verletzte

Über mich ...

VZTwitterFacebook
Name: Andreas Sponsel
Nationalität: Deutscher
Alter: Jahrgang 1986
Position: Torwart
aktueller Verein: 1.FC Nürnberg

fussballD21 fragt ...

In welchem Alter hast du angefangen Fußball zu spielen? Mit 4 Jahren hab ich zuerst gekickt.
Wie bist du zum Fußball gekommen? Über meinen Vater, er war Trainer.
Ab welchem Alter hast du im Verein gespielt? Ich habe mit 4 Jahren direkt mit Vereinsfußball angefangen.
Hast du oft in deiner Freizeit gekickt bzw. machst du das heute noch? Früher haben wir oft auf dem Bolzplatz und auf dem Gelände meines Heimatvereins gekickt. Jetzt reicht die Zeit kaum einmal dafür, aber in der Sommerpause spiele ich gerne mit Freunden im Freibad.
Spielst du gerne in der Halle? Ja, auch sehr gerne. Die Stimmung in der Halle, wo es immer viel enger zugeht, motiviert mich zusätzlich. Es wird weniger hinten herum gespielt, das Spiel ist schneller.
Bei welchen Vereinen hast du bisher gespielt? Zuerst war ich beim TSV Gräfenberg, seit ich 12 bin spiele ich beim FCN.
Was war bisher dein größter Erfolg? Mein größter persönlicher Erfolg: Bester Torwart bei einem Hallenturnier im letzten Jahr. Mit meinen Teams wurde ich insgesamt drei Mal Meister, in der B-Jugend Bayernliga-Meister.
Wer ist dein Vorbild? Andreas Köpke
Wem hast du deine bisherige Laufbahn zu verdanken? Mein Vater hat mich sehr gefördert und ich muss mich bei allen Trainern bedanken, die in der ganzen Zeit auf mich gesetzt haben.
Was würdest du jungen Kickern raten, die erfolgreich sein wollen? Viel trainieren, versuchen bei jedem Training weiterzukommen, zu lernen. Dabei darf man den Spaß nicht verlieren, man sollte sich jedes Mal freuen, wenn man auf Platz geht und immer das Beste geben.
Wie motivierst du dich wieder, wenn du mal nicht so erfolgreich warst? Was ist dein Motto? Wenn Probleme auftauchen, sollte man sich mit Vertrauten beraten - beispielsweise Vater, Mitspieler oder Trainer - und die Schwierigkeiten so zu verarbeiten. Ich verfahre dann immer nach dem Motto: "Man kommt aus jeder Krise wieder raus, man muss nur genug dafür tun."
Gibt es einen Traumverein bei dem du gerne spielen würdest? Real Madrid ist mein Traumverein.
Was ist dein Ziel für die Zukunft? Ich möchte mich weiterentwickeln und Profi werden, wenn möglich beim FCN, da ich dort gut unterstützt werde.
  VZTwitterFacebook
Startipps | Spielekiste | Ballschule | Fit & in Form | Fussball ABC | Girls Zone
Trainerbank | Lehrerzimmer | Elternratgeber
FD21-Reporter | Raus & kicken | Talentschuppen | Expertenteam | Fun & more

Was ist FD21? | Impressum | Nutzungsbedingungen | Kontakt | Sitemap