Training mit Stars
Startricks
Basics
FD21 über...
Balakov - Freistoß
Beschreibung So trainiere ich... Coaching Tipp
- Anzeige -
MTU-Cup 2016
MTU-Cup 2016
Tipps für Verletzte
Tipps für Verletzte

Freistoßschule mit Krassimir Balakov

VZTwitterFacebook
VideoZoomversionZurück 1 / 4 Vor

Freistoßtore sind das Größte

Gibt es im Spiel einen direkt auszuführenden Freistoß in der Nähe des gegnerischen Strafraums, steigt bei mir der Puls. Freistöße sind für mich große Torchancen, wenn ich den Ball an der Mauer vorbeischlenzen kann. Kein Gegenspieler darf mich behindern und ich kann mir die Ecke im Tor aussuchen.
Ob über die Mauer geschlenzt oder stramm an der Mauer vorbei, es gibt viele Möglichkeiten hier zum Torerfolg zu kommen.
Hier zeige ich dir meine Freistoßtechnik einmal ganz genau. Probier es doch auch mal!

So schlenze ich einen Freistoß um die Mauer

1. Ich lege mir den Ball genau zurecht und stelle mir dabei schon mal vor, wie ich den Ball schießen werde. Vor dem Anlauf schaue ich noch einmal zur Orientierung zum Tor, dann nur noch auf den Ball
2. Um den Ball richtig anschneiden zu können, laufe ich schräg an, fast senkrecht zur Schussrichtung.
3. Kurz vor dem Schuss hole ich mit meinem linken Fuß weit nach hinten aus und halte mit meinem nach hinten gestreckten rechten Arm das Gleichgewicht.
4. Der entscheidende Moment: Ich treffe den Ball mit dem Innenspann seitlich von unten und schneide ihn damit an. Mein Fuß und mein Unterschenkel wickeln sich dabei richtig um den Ball.
5. Um dem Ball genügend Schwung zu geben, schwinge ich mein Schussbein nach dem Treffen des Balles weit nach vorne aus. Und nun zappelt der Ball hoffentlich im Netz.

So prägst du dir den Bewegungsablauf ein

Stelle dir den Freistoß bildlich im Kopf vor, und versuche, bei der Vorstellung die Bewegung und den Ball zu spüren. Im Prinzip sollst du den Freistoß träumen. Je besser das Bild ist, das du dir vom Freistoß vorstellst, desto besser wird der Freistoß klappen. Lerne die folgenden Punkte bei der Vorstellung auswendig und siehe dich selbst bei der Ausführung: Ball zurechtlegen - Schräg anlaufen - Blick zum Ball - Ausholen und Arm zurück - Ball mit dem Innenspann seitlich treffen - Bein ausschwingen.
Ball zurechtlegen
Weit ausholen
Bein weit nach vorne ausschwingen
Schräg anlaufen
Ball seitlich von unten anschneiden
Jubeln
Druckversion
  VZTwitterFacebook
Startipps | Spielekiste | Ballschule | Fit & in Form | Fussball ABC | Girls Zone
Trainerbank | Lehrerzimmer | Elternratgeber
FD21-Reporter | Raus & kicken | Talentschuppen | Expertenteam | Fun & more

Was ist FD21? | Impressum | Nutzungsbedingungen | Kontakt | Sitemap