Training
Torwart-Training
GIRLStability
Coaching
Coerver Coaching
Bambini 6 bis 8 Jahre 8 bis 12 Jahre 12 bis 14 Jahre 14 bis 18 Jahre
Dribbling
Beschreibung Variationen & Praxis Tipp
- Anzeige -
MTU-Cup 2016
MTU-Cup 2016
Eltern fragen - FD21 antwortet
Eltern fragen - FD21 antwortet
Tipps für Verletzte
Tipps für Verletzte

Dribbling

VZTwitterFacebook
Spielidee
Tore dribbeln und Koordinationsschulung
Lernziel
- Spaß durch Wettspiel "Tore dribbeln“
- Schulung der allgemeinen Koordination
Gerätebedarf
- 6-10 Hütchentore für 8-12 Spieler
- für jeden Spieler ein Ball
- Leibchen, um 2 Mannschaften zu markieren

Geräte für Koordinationsschulung:
- 2 x 4 Stangen
(auch möglich: Hütchen, Kappen, Leibchen)
Übungsdauer
Technikübungsphasen (ca. 1 min) wechseln sich mit Spielphasen (ca. 2 min) ab.
Insgesamt kann die Organisationsform ca. 15 - 20 min genutzt werden.
Spielfeld
Bei 8-12 Kindern je nach Alter und Anzahl ein Quadrat mit ca. 15-20m Seitenlänge,
6-10 Hütchentore (ca. 2m breit) gleichmäßig im Raum verteilt
Spieleranzahl
8-12 Kinder, bei mehr als 12 Kindern sollte eine zweite Spielgruppe aufgebaut werden
Übungsbeschreibung
Die Kinder lernen zunächst einige Dribbelaufgaben kennen und führen damit einige Wettbewerbe durch. Danach wird eine Dribbelübung mit einer koordinativen Aufgabe verknüpft, Beispiel: durch 3 Tore dribbeln, danach Aufgabe 1 "rückwärts durch Slalom mit Ball in der Hand“ außerhalb des Spielfeldes am Rand erfüllen. Die Kinder wählen den Koordinationsparcours links oder rechts frei, müssen aber immer am Starthütchen beginnen.
Mögliche Dribbelaufgaben:

a) durch Hütchentore dribbeln
b) Hütchentore im Slalom durchdribbeln (eine "8“ dribbeln)
c) in das Hütchentor dribbeln, den Ball mit der Sohle zurückziehen und sich ein neues Tor suchen (Richtungsänderung 180 Grad mit der Innenseite)
d) ein Hütchentor umrunden

Mögliche Koordinationsschulungen am Rand:

1) Rückwärts durch kleinen Slalom mit Ball in der Hand
2) Schlusssprung (Einbeinsprünge links oder rechts) über 4 Hürden (Hütchen kippen)
3) Ball prellen im Rundlauf mit der "schwächeren" Hand (Variation: Slalom)
4) Ball rollen, Purzelbaum auf einer Seite hin, zurück auf der anderen Seite
Wettbewerbe und Wertungen
Tore dribbeln
Die Kinder versuchen, möglichst schnell die Hütchentore zu durchdribbeln. Punkte werden erzielt, indem eine der Aufgabenstellungen a - d umgesetzt wird.

Mannschaftswettbewerb: Kombination Tore dribbeln/ koordinative Aufgaben
Jede Mannschaft bekommt eine Hütchenseite. Der Wettbewerb beginnt am Starthütchen. Die Hälfte einer Mannschaft beginnt mit der koordinativen Aufgabe, die andere Mannschaft zuerst mit einer Dribbelaufgabe (Trainer teilt ein). Welche Mannschaft hat beide Aufgaben komplett durchgeführt und ist zuerst wieder am Starthütchen auf dem Ball sitzend versammelt?

So wird’s gemacht

Trainerinfo
So erklär ich's den Kindern
Druckversion
  VZTwitterFacebook
Startipps | Spielekiste | Ballschule | Fit & in Form | Fussball ABC | Girls Zone
Trainerbank | Lehrerzimmer | Elternratgeber
FD21-Reporter | Raus & kicken | Talentschuppen | Expertenteam | Fun & more

Was ist FD21? | Impressum | Nutzungsbedingungen | Kontakt | Sitemap