Training
Torwart-Training
GIRLStability
Coaching
Coerver Coaching
Bambini 6 bis 8 Jahre 8 bis 12 Jahre 12 bis 14 Jahre 14 bis 18 Jahre
Passen
Beschreibung Variationen & Praxis Tipp
- Anzeige -
MTU-Cup 2016
MTU-Cup 2016
Eltern fragen - FD21 antwortet
Eltern fragen - FD21 antwortet
Tipps für Verletzte
Tipps für Verletzte

Passen

VZTwitterFacebook
Spielidee
Passen durch Tore im Rundlauf mit Wettbewerben
Lernziel
Gezieltes Passen nach Annahme eines Balles
Gerätebedarf
- 6 Hütchen
- 2 Bälle pro Station
Übungsdauer
ca. 15 Minuten
Spielfeld
Zwei Passtore mit je drei Metern Durchmesser stehen auf einer Höhe ca. vier Meter auseinander. Gegenüber in etwa sechs Metern Entfernung befindet sich eine weitere Station.
Spieleranzahl
pro Station 4-5 Spieler
Übungsbeschreibung
Vom Starttor aus wird ein Pass zum nächsten Spieler gespielt. Der nimmt den Ball an und versucht, durch das nächste Tor zu passen. Nach einem Pass startet jeder Spieler seinem Ball nach und läuft eine Station weiter. Nach dem Pass durch das Hütchentor nimmt der Spieler dort den Ball an und dribbelt zum Start. Er dribbelt außen um ein Hütchen vor dem Starttor, wenn das Spielbein freigestellt ist. Wird mit dem äußeren Fuß gepasst, kann auch innen durch das Tor gedribbelt werden (Erschweren)
Wettbewerbe und Wertungen
Welche Mannschaft schafft am schnellsten 15 Tore?

So wird’s gemacht

Trainerinfo
So erklär ich's den Kindern
Druckversion
  VZTwitterFacebook
Startipps | Spielekiste | Ballschule | Fit & in Form | Fussball ABC | Girls Zone
Trainerbank | Lehrerzimmer | Elternratgeber
FD21-Reporter | Raus & kicken | Talentschuppen | Expertenteam | Fun & more

Was ist FD21? | Impressum | Nutzungsbedingungen | Kontakt | Sitemap