ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Ball
Ballführung
Ballkontrolle
Bananenflanke
Beckenbauer, Franz
Beckham, David
Blutgrätsche
Bolzplatz
Bondscoach
Bosman-Urteil
Brasilien
Bundesliga
Bundestrainer
- Anzeige -
MTU-Cup 2016
MTU-Cup 2016
Tipps für Verletzte
Tipps für Verletzte

Bundestrainer

VZTwitterFacebook
Als "Bundestrainer" wird der Coach der deutschen Nationalmannschaft bezeichnet. Und auch bei unseren Nachbarn, den Österreichern, heißt der Trainer der Landesauswahl "Bundestrainer". Wie ein Trainer in der Bundesliga trainiert er die Mannschaft auf Länderspielreisen, entscheidet, welche Spieler in die Elf kommen und wer mit zu den großen Turnieren, den Weltmeisterschaften und Europameisterschaften fahren darf.

Jogi Löw folgt auf Jürgen Klinsmann

Der deutsche Bundestrainer heißt seit 2006 Joachim "Jogi" Löw. Mit ihm als Trainer wurde die DFB-Elf 2008 bei der EM in Österreich und der Schweiz Zweiter. 2010 bei der WM in Südafrika und 2012 bei der WM in Polen und der Ukraine war jeweils mit Halbfinale für die deutschen Kicker Schluss. Jetzt hat Löw seinen Vertrag bis zur Europameisterschaft 2016 verlängert und kann somit auch weiterhin langfristig planen.

Jogi Löw ist der zehnte Bundestrainer der Nationalmannschaft. Auch einige ehemalige Bundestrainer kennst du bestimmt: Franz Beckenbauer, Berti Vogts, Rudi Völler und auch Jürgen Klinsmann trainierten bereits die deutsche Auswahl.
Die bisherigen deutschen Bundestrainer:
Otto Nerz (1923 - 1936)
Sepp Herberger (1936 - 1964)
Helmut Schön (1964 - 1978)
Jupp Derwall (1978 - 1984)
Franz Beckenbauer (1984 - 1990)
Berti Vogts (1990 - 1998)
Erich Ribbeck (1998 - 2000)
Rudi Völler (2000 - 2004)
Jürgen Klinsmann (2004 - 2006)
Jogi Löw (seit 2006)
  VZTwitterFacebook
Startipps | Spielekiste | Ballschule | Fit & in Form | Fussball ABC | Girls Zone
Trainerbank | Lehrerzimmer | Elternratgeber
FD21-Reporter | Raus & kicken | Talentschuppen | Expertenteam | Fun & more

Was ist FD21? | Impressum | Nutzungsbedingungen | Kontakt | Sitemap