Training
Torwart-Training
GIRLStability
Coaching
Coerver Coaching
Bambini 6 bis 8 Jahre 8 bis 12 Jahre 12 bis 14 Jahre 14 bis 18 Jahre
Safari
Beschreibung Variationen & Praxis Tipp
- Anzeige -
MTU-Cup 2016
MTU-Cup 2016
Eltern fragen - FD21 antwortet
Eltern fragen - FD21 antwortet
Tipps für Verletzte
Tipps für Verletzte

Safari

VZTwitterFacebook
Spielidee
Auf einer Safari fotografieren und streicheln die Touristen die schlafenden Löwen. Wenn die Löwen erwachen, müssen sich die Touristen schnell in Sicherheit bringen.
Lernziel
- Reaktionsfähigkeit
- Orientierungsfähigkeit
- Mut
Gerätebedarf
- Leibchen, um die Löwen kenntlich zu machen
Spieldauer
Das Spiel endet, wenn alle Touristen gefangen wurden
Spielfeld
Je nach Gruppenstärke,10-20 Spieler in einer Hallenhälfte
Spieleranzahl
Beliebig, pro Löwe sollte es 3-6 Touristen geben
Übungsbeschreibung
Es werden Löwen bestimmt und mit Leibchen kenntlich gemacht. Die Löwen liegen auf dem Boden und schlafen. Alle anderen Spieler nähern sich leise den Löwen und fotografieren oder streicheln sie. Ein lautes Geräusch (Pfiff, Klatschen) lässt die Löwen erwachen. Sie jagen die Touristen auf allen Vieren durch die Halle und versuchen sie abzuschlagen. Ein abgeschlagener Tourist wird ebenfalls zum Löwen und bewegt sich auf allen Vieren fort.

So wird’s gemacht

Trainerinfo
So sag ich ’s den Kindern
Druckversion
  VZTwitterFacebook
Startipps | Spielekiste | Ballschule | Fit & in Form | Fussball ABC | Girls Zone
Trainerbank | Lehrerzimmer | Elternratgeber
FD21-Reporter | Raus & kicken | Talentschuppen | Expertenteam | Fun & more

Was ist FD21? | Impressum | Nutzungsbedingungen | Kontakt | Sitemap