Essen & Trinken
Verletzt - was nun?
Ernährung A - Z Essen wie die Stars Schon gewusst? Grundlagen
- Anzeige -
MTU-Cup 2016
MTU-Cup 2016
Tipps für Verletzte
Tipps für Verletzte

Frühstück: Stefan Kuntz

VZTwitterFacebook
"Ich esse gerne etwas Süßes am Morgen: Vollkornbrot mit ein wenig Butter, Honig oder Marmelade, gelegentlich Nussnougatcreme. Wenn ich unterwegs bin und im Hotel frühstücke, dann gibt es Müsli. Vorrangig trinke ich Saft, Wasser, Tee und zum Schluss eine Tasse Kaffee."

Kommentar

Bei diesem Frühstück gibt es Kohlenhydrate und Mineralstoffe satt! Wichtig ist, dass regelmäßig Vollkornbrot, -brötchen oder ein Müsli zur Abwechslung gegessen werden, da ansonsten die Sättigung nicht lange anhält.

Die Minerale Eisen, Phosphor, Magnesium und Zink sowie zahlreiche B-Vitamine, die für ein stabiles Nervenkostüm sowie gesunde Haare und Nägel sorgen, kommen in Getreide
vor. Außerdem zeichnen sich Vollkornprodukte durch reichliche Ballaststoffe aus, die Verstopfung und Darmkrankheiten vorbeugen. Schon 250 Gramm Vollkornbrot decken die Hälfte des täglichen Eisenbedarfs.
  VZTwitterFacebook
Startipps | Spielekiste | Ballschule | Fit & in Form | Fussball ABC | Girls Zone
Trainerbank | Lehrerzimmer | Elternratgeber
FD21-Reporter | Raus & kicken | Talentschuppen | Expertenteam | Fun & more

Was ist FD21? | Impressum | Nutzungsbedingungen | Kontakt | Sitemap