Spaß & Spiel
Bolzplatz
Basics
Multi-Tore-Kick
Beschreibung Variationen Coaching Tipp
- Anzeige -
MTU-Cup 2016
MTU-Cup 2016
Tipps für Verletzte
Tipps für Verletzte

Multi-Tore-Kick

VZTwitterFacebook
Stellt auf dem Platz oder in eurer Sporthalle mit Hilfe von Markierungshütchen oder -stangen viele kleine Tore auf. Diese werden an den vier Hallenwänden entlang platziert.

Die Anzahl kann natürlich je nach Hallengröße und Spielerzahl variieren. Zwischen den einzelnen Toren solltet ihr einen kleinen Abstand einhalten.

Besetzt nun jedes Mini-Tor mit einem Keeper. In der Hallenmitte dagegen dribbeln die übrigen Feldspieler zu Beginn mit einem Ball kreuz und quer durchs Feld.
Sobald euer Coach das Startzeichen gibt, suchen sich die Dribbler jeweils ein Tor aus, dribbeln auf den Torhüter zu und versuchen, ein Tor zu erzielen. Sobald eine solche Toraktion abgeschlossen ist, sucht ihr euch als Dribbler ein neues, freies Tor aus.

Versucht, möglichst viele Buden zu machen. Nach einer bestimmten Zeit werden die Rollen gewechselt. Die Feldspieler gehen ins Tor, und die ehemaligen Torwächter versuchen nun ihr Glück als Goalgetter.
Bewertung
Druckversion
  VZTwitterFacebook
Startipps | Spielekiste | Ballschule | Fit & in Form | Fussball ABC | Girls Zone
Trainerbank | Lehrerzimmer | Elternratgeber
FD21-Reporter | Raus & kicken | Talentschuppen | Expertenteam | Fun & more

Was ist FD21? | Impressum | Nutzungsbedingungen | Kontakt | Sitemap