Spaß & Spiel
Bolzplatz
Basics
Going Goal
Beschreibung Variationen Coaching Tipp
- Anzeige -
MTU-Cup 2016
MTU-Cup 2016
Tipps für Verletzte
Tipps für Verletzte

Going Goal

VZTwitterFacebook
AnimationVideoZoomversion
Bildet zuerst zwei Mannschaften ohne Torhüter (3-6 Feldspieler pro Team). Normale Fußballtore braucht ihr bei diesem Mannschaftsspiel nicht.

Ziel des Spiels ist nun, dass ihr den Ball in euer eigenes Going Goal schießt.

Dieses Going Goal wird von 2 Spielern des eigenen Teams gebildet, die zwischen sich in Hüfthöhe ein gespanntes Seil halten.

Dieses bewegliche Tor postiert sich auf der Spielfeldgrundlinie hinter der gegnerischen Mannschaft, darf sich jedoch auf dieser Linie entlang bewegen.
Jetzt geht es los. Während ihr mit dem Ball kombiniert, kann sich eurer Going Goal geschickt auf der Grundlinie hin und her bewegen. Sobald dabei zwischen den Abwehrspielern eine günstige Schusslücke entsteht, schießt ihr den Ball unter dem Seil hindurch ins eigene, bewegliche Going Goal.

Bei Ballverlust gilt: Deckt sofort das gegnerische Going Goal auf der anderen Grundlinie ab! Welche Mannschaft erzielt als erste 3 Tore?
Bewertung
Druckversion
  VZTwitterFacebook
Startipps | Spielekiste | Ballschule | Fit & in Form | Fussball ABC | Girls Zone
Trainerbank | Lehrerzimmer | Elternratgeber
FD21-Reporter | Raus & kicken | Talentschuppen | Expertenteam | Fun & more

Was ist FD21? | Impressum | Nutzungsbedingungen | Kontakt | Sitemap