Training mit Stars
Startricks
Basics
FD21 über...
Kuntz - Torschuss
Beschreibung So trainiere ich... Coaching Tipp
- Anzeige -
MTU-Cup 2016
MTU-Cup 2016
Tipps für Verletzte
Tipps für Verletzte

Torschuss mit Stefan Kuntz & Co.

VZTwitterFacebook
ZoomversionZurück 1 / 5 Vor

Viele verschiedene
Möglichkeiten

Was macht jedem Fußballspieler im Training neben dem freien Spiel am meisten Spaß? Natürlich das Torschusstraining! Jeder Spieler genießt das Gefühl, wenn sich nach einem Torschuss das Netz ausbeult.

Der Torschuss

Orientiere dich beim Torschuss zunächst zum Tor. Aus näherer Distanz versuche in freie Torecken zu schießen, aus weiterer Entfernung
ziele in freie Torhälften. Flach geschossene Bälle für den Torwart schwerer zu halten. Wichtig ist, dass du schnell schießt. Laufe deshalb immer auf den Ball zu und schieße so früh wie möglich. So kommen auch spektakuläre Torabschlüsse wie Seitfallzieher oder Fallrückzieher zustande.

So übe ich meine Torschusstechnik

1. Vor dem Torschuss orientiere ich mich zum Tor und ziele. Dann achte ich nur noch auf den Ball.
2. Mit meinem Schussbein hole ich nach hinten aus. Meine Arme und mein Oberkörper unterstützen die Ausholbewegung.
3. Beim Treffen des Balles steht mein Standbein seitlich etwas hinter dem Ball. Die Fußspitze zeigt in Schussrichtung.
4. Den Fuß meines Schussbeines fixiere ich beim Treffen des Balles. Beim Spannstoß drücke ich meine Fußspitze zum Boden hin durch.
5. Nach dem Treffen des Balles schwinge ich mein Schussbein nach vorne in Schussrichtung aus und schaue meinem Schuss hinterher.

So könnt ihr die Torschussvariationen üben

Das Jonglieren mit einem Partner erfordert schon ein sehr gutes fußballerisches Können. Versucht es deshalb schrittweise zu erlernen. Übt dabei allerdings von Beginn an mit beiden Füßen. Fällt der Ball mal auf den Boden, ist das kein Problem. Jongliert einfach sofort weiter.
Schlenzer (Lincoln)

Beim Torschuss schlenze ich den Ball sehr gerne ins Tor. Ein Schlenzer ist zwar kein fester Schuss, dafür kann ich aber sehr platziert schießen. Ich treffe den Ball mit der Fußinnenseite. Den Fuß ziehe ich beim Treffen außen am Ball vorbei, so dass der Ball Drall erhält.
Spannstoß (Kuntz)

Mit dem Voll- oder Innenspann gelingen harte Torschüsse. Mein Standbein darf nicht zu weit hinter dem Ball stehen, da ich sonst keinen Druck entwickeln kann. Steht mein Standbein zu weit vorne, schlage ich nämlich von oben auf den Ball.
Seitfallzieher (Klinsmann)

Flankt ein Mitspieler in den Strafraum, muss ich auch einen hohen oder halbhohen Ball schnellstens verwerten. Mit Volleyschüssen treffe ich den Ball frühzeitig vorm Gegner. Falle ich dabei in den Ball hinein, kann ich noch fester schießen.
Druckversion
  VZTwitterFacebook
Startipps | Spielekiste | Ballschule | Fit & in Form | Fussball ABC | Girls Zone
Trainerbank | Lehrerzimmer | Elternratgeber
FD21-Reporter | Raus & kicken | Talentschuppen | Expertenteam | Fun & more

Was ist FD21? | Impressum | Nutzungsbedingungen | Kontakt | Sitemap