Tricks
Techniken
Basics
Multikick 3
Beschreibung Variationen Coaching Tipp
- Anzeige -
MTU-Cup 2016
MTU-Cup 2016
Tipps für Verletzte
Tipps für Verletzte

Multi-Kick-Ball 3

VZTwitterFacebook
Hackentricks und Pässe hinter dem Standbein!
Tricks erfordern viel Übung, damit sie auch im Spiel klappen. Ganz besonders wichtig ist dazu auch deine Fähigkeit, das Gleichgewicht zu halten.

Mit dem MultiKickBall kannst du Tricks sehr häufig wiederholen, weil der Ball immer wieder zurück kommt.
Wenn du dabei auf einem Bein stehen bleibst, ohne zu wackeln oder zur Seite zu hüpfen, schulst du so ganz nebenbei auch deine Körperkontrolle und dein Gefühl für ein stabiles Gleichgewicht.

Dies ist wichtig, um im Spiel eine ideale Position zum Ball zu halten, auch wenn ein Gegner schiebt oder drückt.

Nutze Alltagsgegenstände!
Mit einem MultiKickBall und deinem Scateboard kannst du sehr gut dein Gleichgewichtsgefühl verbessern. Wenn du kein Scateboard hast, nimmst du einfach einen Sprudelkasten und stellst dich drauf.

Stelle dich mit der ganzen Sohle auf das Scateboard, schieße den Ball nach vorne und fange ihn wieder, ohne herunter zu fallen. Dazu musst du mit dem Standbein das Gleichgewicht kontrollieren. Wichtig ist auch, dass deine Schusstechnik bei dieser Übung nicht leidet. Achte auf die richtige Fußhaltung (Fußgelenk festgestellt) und halte deinen Oberkörper aufrecht (nicht zu weit nach vorne neigen!).

Weitere Infos zum MultiKickBall und Bezugsquellen findet ihr auf der Webseite des Instituts für Jugendfußball:
http://www.ifj96.de
Bewertung
Druckversion
  VZTwitterFacebook
Startipps | Spielekiste | Ballschule | Fit & in Form | Fussball ABC | Girls Zone
Trainerbank | Lehrerzimmer | Elternratgeber
FD21-Reporter | Raus & kicken | Talentschuppen | Expertenteam | Fun & more

Was ist FD21? | Impressum | Nutzungsbedingungen | Kontakt | Sitemap