Tricks
Techniken
Basics
Rivelino-Trick
Beschreibung Variationen Coaching Tipp
- Anzeige -
MTU-Cup 2016
MTU-Cup 2016
Tipps für Verletzte
Tipps für Verletzte

Rivelino-Trick

VZTwitterFacebook
ZoomversionZurück 1 / 2 Vor
Der Rivelino-Trick ist eine Schere. Dabei führst du eine Täuschbewegung um den Ball aus und nimmst ihn in die entgegengesetzte Richtung mit.
Diesen Trick kann man nach rechts und links ausführen.

Wichtig ist, dass du den Ball immer mit dem Täuschfuß zur Seite mitnimmst.
- Täuschung mit rechts um den Ball
- Mitnahme mit rechts
oder
- Täuschung mit links um den Ball
- Mitnahme mit links.

Gegner mit dem Rivelino-Trick verladen

1. Dribble auf den Gegner zu, führe dein rechtes Bein schnell und überzeugend um den Ball herum und setze den Fuß hinter dem Ball ab. Damit täuschst du den Gegner, denn er denkt, du schießt den Ball mit der Innenseite nach links oder möchtest auf dieser Seite durchbrechen.

2. Wenn der Gegner einen Schritt zur Seite macht, um den Ball abzufangen, nimmst du den Ball mit der Außenseite des rechten Fußes nach rechts mit und dribbelst am Gegner vorbei.
Bewertung
Druckversion
  VZTwitterFacebook
Startipps | Spielekiste | Ballschule | Fit & in Form | Fussball ABC | Girls Zone
Trainerbank | Lehrerzimmer | Elternratgeber
FD21-Reporter | Raus & kicken | Talentschuppen | Expertenteam | Fun & more

Was ist FD21? | Impressum | Nutzungsbedingungen | Kontakt | Sitemap