Training mit Stars
Startricks
Basics
FD21 über...
Lincoln - Kicktricks
Beschreibung So trainiere ich... Coaching Tipp
- Anzeige -
MTU-Cup 2016
MTU-Cup 2016
Tipps für Verletzte
Tipps für Verletzte

Kick-Tricks mit Lincoln

VZTwitterFacebook
VideoZoomversionZurück 1 / 5 Vor

Geschickt Fintieren

Auf meiner Spielposition im zentralen Mittelfeld kann ich wegen des engen Spielraums nur selten ein hohes Dribbeltempo aufnehmen. Oftmals muss ich meine Gegner deshalb fast aus dem Stand heraus ausspielen. Dabei setze ich meine Kick-Tricks ein.

Aus dem Fußgelenk kicke ich den Ball mit einer kurzen Bewegung überraschend seitlich an meinem Gegner vorbei. Dann starte ich mit einem explosiven Antritt weg. Verstärken kann ich die Kick-Tricks, indem ich zunächst das Spielen des Balles zur anderen Seite antäusche. Mein spektakulärster Kick-Trick ist der Überkreuz-Kick.

So übe ich den Überkreuz-Kick

1. Ich dribble so, dass sich der Ball mittig vor meinem Körper befindet.
2. Einen Fuß setze ich leicht nach vorne versetzt vor den Ball auf.
3. Mit der Innenseite des anderen Fußes führe ich den Ball um mein Standbein herum und kicke dann mit der Außenseite vorwärts. Dabei halte ich den Fuß eng am Ball.
4. Ich spiele den Ball mit so viel Drall, dass er zur Gegenseite vorrollt.
5. Dem Trick lasse ich direkt eine Aktion, wie zum Beispiel einen Torschuss, folgen.

So könnt ihr die Kick- Tricks üben

Innenseit-Kick-Trick

Ich stehe fast aufrecht vor dem Gegner, so dass dieser nicht einschätzen kann, wohin ich dribble. Dann kicke ich den Ball mit einer kurzen Bewegung aus dem Fußgelenk mit der Innenseite seitlich weg und starte explosiv nach.
Außenseit-Kick-Trick

Ich stehe wieder fast aufrecht vor dem Gegner. Um den Trick zu verstärken, täusche ich ein Vorspielen mit der Innenseite an. Dann kicke ich den Ball mit einer kurzen Bewegung aus dem Fußgelenk, aber mit der Außenseite seitlich weg und starte explosiv nach.
Überkreuz-Kick-Trick

Dieser Trick ist eine Kombination aus Innen- und Außenseit-Kick-Trick. Zunächst führe ich den Ball mit der Innenseite hinter dem Standbein vorbei. Dann spiele ich den Ball in einer Bewegung mit der Außenseite des gleichen Fußes vor.
Druckversion
  VZTwitterFacebook
Startipps | Spielekiste | Ballschule | Fit & in Form | Fussball ABC | Girls Zone
Trainerbank | Lehrerzimmer | Elternratgeber
FD21-Reporter | Raus & kicken | Talentschuppen | Expertenteam | Fun & more

Was ist FD21? | Impressum | Nutzungsbedingungen | Kontakt | Sitemap