Training
Torwart-Training
GIRLStability
Coaching
Coerver Coaching
Bambini 6 bis 8 Jahre 8 bis 12 Jahre 12 bis 14 Jahre 14 bis 18 Jahre
Dribbel- Rundlauf
Beschreibung Variationen
- Anzeige -
MTU-Cup 2016
MTU-Cup 2016
Eltern fragen - FD21 antwortet
Eltern fragen - FD21 antwortet
Tipps für Verletzte
Tipps für Verletzte

Dribbel- Rundlauf

VZTwitterFacebook
Inhalt
Technik- Rundlauf - Schwerpunkt Dribbling
Ziel
- Verbesserung der Dribbelgeschicklichkeit
- Verbesserung des Ballgefühls
- Verbesserung der Grundlagenausdauer
Übungsdauer
10-15 Minuten
Gerätebedarf
Jeder Spieler einen Ball, 16 Markierungshilfen (Hütchen, Leibchen)
Spielfeld
30 x 30 m
Spieleranzahl
8-16 Spieler
Übungsbeschreibung
Jonglieraufgaben:
5x schwacher Fuß, Fuß-Kopf-Oberschenkel-Fuß, 5x Kopf,…

Slalomdribbling:
nur mit links, rechts, Innenseite, Außenseite

Die Spieler üben die Aufgaben zunächst ohne Tempodruck, mit Seitenwechsel.
Gelingen die Jonglieraufgaben an den beiden gegenüberliegenden Seiten nicht, muss um ein
„Strafhütchen“ gelaufen werden. An den „Slalomseiten“ sind Überholspuren aufgebaut.
Danach folgt ein Tempowettbewerb. Die Übungen können variiert werden, dann wieder üben ohne Tempodruck, Wettbewerb anschließen.
Wettbewerbe und Wertungen
Beginn an allen 4 Ecken mit 4 Mannschaften:
Welche Mannschaft durchläuft zuerst komplett 2 Runden?

Fehler und Korrekturen

Fehler: Die Spieler führen die Übungen nicht korrekt durch
Korrektur: den Rundlauf gemeinsam langsam durchführen
Fehler: Die Spieler sind im hohen Tempo technisch überfordert
Korrektur: Für den Wettbewerb Übungen erleichtern
Druckversion
  VZTwitterFacebook
Startipps | Spielekiste | Ballschule | Fit & in Form | Fussball ABC | Girls Zone
Trainerbank | Lehrerzimmer | Elternratgeber
FD21-Reporter | Raus & kicken | Talentschuppen | Expertenteam | Fun & more

Was ist FD21? | Impressum | Nutzungsbedingungen | Kontakt | Sitemap