ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
J-League
Jenaer Regeln
Joker
Jubel
Junioren-Nationalmannschaft
Juventus Turin
- Anzeige -
MTU-Cup 2016
MTU-Cup 2016
Tipps für Verletzte
Tipps für Verletzte

Jubel

VZTwitterFacebook
Wenn ein Tor fällt, darf mal richtig gejubelt werden - aber nicht so ganz, wie man will. Seit 2004 dürfen Fußballer beim Torjubel nämlich zum Beispiel nicht ihr Trikot ausziehen.

Tut es ein Kicker im Freudestaumel doch, hat der Schiedsrichter keine andere Wahl, als ihm die Gelbe Karte zu zeigen. So sind nun mal die Regeln. Das gleiche passiert übrigens, wenn ein Spieler unbedingt mit seinen Fans feiern will und dafür auf den Zaun zu den Tribünen klettert.
Für die Fans gelten solche Regeln zum Glück (noch) nicht. Wer im Stadion sein Team anfeuert, darf schon mal auf den Zaun klettern oder auch mit nacktem Oberkörper die Anfeuerungsrufe herausschreien.

Manche Fans machen das sogar so gerne, dass sie auch mitten im Winter "oben ohne" auf den Rängen stehen und den Vereinsschal schwenken. Da kann man es gut verstehen, wenn die Spieler nach dem Schlusspfiff in die Fankurve laufen und ihren Anhängern die Trikots zuwerfen.
  VZTwitterFacebook
Startipps | Spielekiste | Ballschule | Fit & in Form | Fussball ABC | Girls Zone
Trainerbank | Lehrerzimmer | Elternratgeber
FD21-Reporter | Raus & kicken | Talentschuppen | Expertenteam | Fun & more

Was ist FD21? | Impressum | Nutzungsbedingungen | Kontakt | Sitemap