Training
Torwart-Training
GIRLStability
Coaching
Coerver Coaching
Team-Management Trainer-Profil Grundlagen
- Anzeige -
MTU-Cup 2016
MTU-Cup 2016
Eltern fragen - FD21 antwortet
Eltern fragen - FD21 antwortet
Tipps für Verletzte
Tipps für Verletzte

Trainer-Profil

VZTwitterFacebook
Während unter dem Punkt Team -Management wertvolle Tipps für den Umgang mit der Mannschaft und einzelnen Spielern aufgeführt werden, finden Interessierte hier Informationen, Anregungen und Tipps für die Bereiche, in denen ein Trainer ansonsten gefordert ist.

Sei es die Trainingsplanung für die Halle, Ansichten erfahrener Trainer oder andere Aspekte des "Trainerdaseins" - hier steht die Person des Coaches im Mittelpunkt.
Meisterhaft coachen
Klare Ansagen und ein sicheres Auftreten sind für einen Trainer wichtig. Einige Tipps helfen bei der Umsetzung.
Mein Erfolgsprofil
Um in der Balance zu sein, gehört für den Trainer auch Selbstverwirklichung dazu. Neun Punkte helfen bei der Schärfung des eigenen Profils.
Mit Gruppenarbeiten zum Team
Sie haben in Ihrem Team neue Spieler? Dann lassen Sie die Mannschaftsteile doch mal Werbung für ihre Stärken machen.
Die Macht der 3
Damit die Informationen des Trainers auch beim Team ankommen, muss er effektiv kommunizieren. Die Dreier-Regel hilft dabei.
Die Eltern ins Boot holen
Gerade im Jugendfußball ist die Unterstützung der Eltern sehr wichtig. Ein Elternabend dient dem Kennenlernen und der Kommunikation.
Konflikte lösen
Bei Streitigkeiten innerhalb der Mannschaft ist der Trainer als Vermittler gefordert. Das gilt es zu beachten.
Stärken bewusst machen
Teamgeist ist keine Selbstverständlichkeit. Aber ein Trainer kann einiges tun, um aus individuellen Spielern ein Team zu entwickeln.
Talent ist nicht alles
Viele Fußballer mit großem Talent stoßen dennoch irgendwann an ihre Grenzen. Doch wie fördert man diese Talente?
Krisenmanagement
Nicht immer läuft es wie geschmiert. Wer ein paar Dinge beachtet, kann aber gestärkt aus einer Krise hervorgehen.
Richtig kommunizieren
Was gelingt Ihnen schon gut? Und welche Ihrer Fähigkeiten sind noch ausbaufähig? Schätzen Sie sich selbst ein!
Zuhören können
Ein Trainer, der zuhört, vermittelt seinen Spielern Vertrauen und zeigt, dass er sie ernst nimmt.
Der Körper spricht mit!
Ein Trainer, der möchte, dass seine Botschaft ankommt, muss nicht nur auf seine Stimme achten.
Rückmeldung geben
Nur wenn ein Spieler ehrliche Rückmeldungen vom Trainer bekommt, kann er sich bestmöglich entwickeln.
Kommunikation ist alles!
Um die eigenen Ideen zu vermitteln, ist gute Kommunikation für jeden Trainer wichtig.
Zehn-Punkte-Plan für Trainer
Nachwuchstrainer haben eine Vorbildfunktion. Die zehn Punkte für Führungspersönlichkeiten helfen dabei, dieser gerecht zu werden.
Das erste Treffen
Ein neues Team ist für jeden Trainer eine Herausforderung. FD21 erklärt, was man als neuer Coach beachten sollte.
Saisonabschluss
Wenn die Saison zu Ende geht, kommen auf verantwortliche Trainer ganz verschiedene Aufgaben zu.
Trainerlizenzen
Aus- und Fortbildung sind für jeden Trainer dringend ratsam, um ein altersgerechtes Training bieten zu können.
"Sich nicht so wichtig nehmen"
Bayer Leverkusens U13-Trainer Dirk Diekmann beschreibt die Talentsichtung und -förderung.
"Immer Mensch bleiben"
Klaus Hubrich (U13-Trainer VfB Stuttgart) über seinen Umgang mit verschiedenen Spielertypen.
Mein neues Team
Oder: Wie lerne ich meine Spieler individuell besser kennen?
In der Halle
Zwischen Trainingsplanung und Turnierorganisation.
Hitzfelds Rat
Die zehn goldenen Regeln für Trainer nach Ottmar Hitzfeld.
  VZTwitterFacebook
Startipps | Spielekiste | Ballschule | Fit & in Form | Fussball ABC | Girls Zone
Trainerbank | Lehrerzimmer | Elternratgeber
FD21-Reporter | Raus & kicken | Talentschuppen | Expertenteam | Fun & more

Was ist FD21? | Impressum | Nutzungsbedingungen | Kontakt | Sitemap