Spaß & Spiel
Bolzplatz
Basics
Drei-Felder-Kick
Beschreibung Variationen Coaching Tipp
- Anzeige -
MTU-Cup 2016
MTU-Cup 2016
Tipps für Verletzte
Tipps für Verletzte

Drei-Felder-Kick

VZTwitterFacebook
Spielregeln

Die Halle wird in drei rechteckige Bereiche unterteilt. Das mittlere Drittel kann dabei etwas schmaler sein als die beiden äußeren Zonen. Ihr bildet drei gleichstarke Mannschaften.

Jede Zone wird von einer Mannschaft besetzt. Zu Beginn werden die Bälle auf die beiden Außenzonen verteilt. Es wird insgesamt mit so vielen Bällen gespielt, wie eine Mannschaft Spieler hat.
AnimationZoomversion
Die Spieler in den äußeren Bereichen müssen versuchen, die Bälle durch die Mittelzone hindurch auf die andere Seite zu schießen. Es darf dabei nur flach mit der Innenseite geschossen werden. Wer seinen Ball dennoch über Kniehöhe schießt, scheidet für eine kurze, festgelegte Zeit aus.

Die Spieler im mittleren Bereich versuchen dabei, wie Torwarte (Handeinsatz erlaubt) die Bälle abzufangen. Nach einer festgelegten Zeit wechselt eine andere Mannschaft in die Torwartzone. Welche Mannschaft wehrt die meisten Bälle ab?
Bewertung
Druckversion
  VZTwitterFacebook
Startipps | Spielekiste | Ballschule | Fit & in Form | Fussball ABC | Girls Zone
Trainerbank | Lehrerzimmer | Elternratgeber
FD21-Reporter | Raus & kicken | Talentschuppen | Expertenteam | Fun & more

Was ist FD21? | Impressum | Nutzungsbedingungen | Kontakt | Sitemap