Spaß & Spiel
Bolzplatz
Basics
Lass die anderen laufen
Beschreibung Variationen Coaching Tipp
- Anzeige -
MTU-Cup 2016
MTU-Cup 2016
Tipps für Verletzte
Tipps für Verletzte

Lass die anderen laufen

VZTwitterFacebook
VideoZoomversion
Ein Tor ist mit Hilfe eines Kastens oder quer gespannten Seiles in zwei Zielbereiche geteilt.

In einem Sicherheitsabstand ist neben dem Tor mit Hütchen eine ca. zehn Meter lange Laufstrecke abgesteckt.

Es spielen zwei Mannschaften gegeneinander: eine Schusspartei und eine Laufpartei.

Die Schusspartei steht in einer Reihe vor dem Tor. Die Laufpartei steht in einer Reihe vor einem Hütchen.
Die Spieler der Schusspartei schießen nacheinander auf das Tor. Wenn ein Treffer oberhalb des Seiles erzielt wird, müssen zwei Spieler der Laufpartei um das gegenüberliegende Hütchen laufen. Bei einem Treffer im unteren Zielbereich muss nur ein Spieler laufen.
Bewertung
  VZTwitterFacebook
Startipps | Spielekiste | Ballschule | Fit & in Form | Fussball ABC | Girls Zone
Trainerbank | Lehrerzimmer | Elternratgeber
FD21-Reporter | Raus & kicken | Talentschuppen | Expertenteam | Fun & more

Was ist FD21? | Impressum | Nutzungsbedingungen | Kontakt | Sitemap