Spaß & Spiel
Bolzplatz
Basics
Brett-Soccer
Beschreibung Variationen Coaching Tipp
- Anzeige -
MTU-Cup 2016
MTU-Cup 2016
Tipps für Verletzte
Tipps für Verletzte

Brett-Soccer

VZTwitterFacebook
AnimationVideoZoomversion
Brett-Soccer heißt dieses Hallen-Fußballspiel, weil Ihr hierbei die beiden Basketball-Bretter in eurer Sporthalle mit einbezieht.

Bildet zuerst zwei Mannschaften (4-7 Spieler je nach Hallengröße, jedoch kein Keeper).

Zuspiele innerhalb eures Teams erfolgen so, dass Ihr den Ball mit der Hand anwerft und dann mit dem Fuß zum Mitspieler kickt.

Im Gegensatz zum normalen Spiel fangt ihr die zugespielten Bälle auch mit den Händen auf.
Wichtig noch der Hinweis für euch, dass man mit dem Ball in der Hand nicht laufen darf ( Also keine "Rugby-Läufe"!). Dies bedeutet, dass sich deine Mitspieler möglichst gut frei laufen müssen.

Sobald sich nun jemand aus eurem Team in der Nähe des Basketballbrettes befindet, versucht dieser Spieler, den Ball gegen das Brett zu kicken. Jede Brettberührung ergibt einen Mannschaftspunkt. Unter dem Motto Fair geht vor sind natürlich Aktionen wie z.B. Rempeln oder Grätschen reichlich 'uncool' und somit nicht erlaubt.

Viel Spaß!
Bewertung
Druckversion
  VZTwitterFacebook
Startipps | Spielekiste | Ballschule | Fit & in Form | Fussball ABC | Girls Zone
Trainerbank | Lehrerzimmer | Elternratgeber
FD21-Reporter | Raus & kicken | Talentschuppen | Expertenteam | Fun & more

Was ist FD21? | Impressum | Nutzungsbedingungen | Kontakt | Sitemap