Training
Torwart-Training
GIRLStability
Coaching
Coerver Coaching
Bambini 6 bis 8 Jahre 8 bis 12 Jahre 12 bis 14 Jahre 14 bis 18 Jahre
Direktpass zum Dritten
Beschreibung Variationen
- Anzeige -
MTU-Cup 2016
MTU-Cup 2016
Eltern fragen - FD21 antwortet
Eltern fragen - FD21 antwortet
Tipps für Verletzte
Tipps für Verletzte

Direktpass zum Dritten

VZTwitterFacebook
Inhalt
Verbesserung des Direktpassspiels
Ziel
- Verbesserung des Direktpassspiels
- Verbesserung des Flugballspiels
- Verbesserung der zeitlichen Abstimmung bei Kombination mit 3. Spieler
- Verbesserung der Grundlagenausdauer
Übungsdauer
10-15 min.
Gerätebedarf
8 Hütchen, mindestens zwei Bälle
Spielfeld
ca. 25 x 25 m
Spieleranzahl
6 Spieler mit zwei Bällen, bei mehr Spielern mit drei Bällen sinnvoll
Übungsbeschreibung
A spielt einen Flugball zu C, der legt direkt ab auf den früh startenden B, B spielt direkt in das Tor zu D.

Der Spieler an Position D dribbelt zu A. Auch die Spieler auf den anderen Positionen wechseln nach ihrer Aktion zur nächsten Position.
Wettbewerbe und Wertungen
Station A gegen Station B:
Welche Mannschaft spielt am schnellsten 20 Zielstöße in das Zieltor über den 3. Mann?
Wieviele Tore schafft eine Mannschaft in 2 (3) Minuten? Der Trainer gibt eine Mindestanzahl vor und wettet dagegen. Wer verliert, macht zehn Liegestütze (o.ä.).
Organisatorische Hinweise
Dem häufigen Fehler, dass Spieler B zu spät startet, kann man als Trainer am einfachsten begegnen, indem man auf dem zeitlichen Vorsprung im Spiel hinweist, wenn früh gestartet wird.
Druckversion
  VZTwitterFacebook
Startipps | Spielekiste | Ballschule | Fit & in Form | Fussball ABC | Girls Zone
Trainerbank | Lehrerzimmer | Elternratgeber
FD21-Reporter | Raus & kicken | Talentschuppen | Expertenteam | Fun & more

Was ist FD21? | Impressum | Nutzungsbedingungen | Kontakt | Sitemap