Schulsport
FD21-Mehrkampf
Schulprojekte
Bewegte Schule
Spielideen Grundlagen
Double Trouble
Spiel Variationen Tipps Hinführung 1 Hinführung 2 Hinführung 3
- Anzeige -
MTU-Cup 2016
MTU-Cup 2016
Eltern fragen - FD21 antwortet
Eltern fragen - FD21 antwortet
Tipps für Verletzte
Tipps für Verletzte

Spiel

VZTwitterFacebook
VideoZoomversionZurück 1 / 2 Vor
Zwei Teams mit je sieben, neun oder elf Spielern treffen aufeinander, wobei jede Mannschaft neben einem Torhüter eine gerade Anzahl von Feldspielern aufweisen muss. Zwei Spieler fassen sich jeweils an den Händen und bilden einen "Zwilling", wobei diese Handfassung während des Spiels nicht gelöst werden darf.

Pro Team spielen nun jeweils (je nach Platzgröße) drei bis fünf "Zwillinge" zusammen auf zwei Tore mit Keeper. Welches Team schießt trotz des Handicaps die meisten Tore?

Zusammenarbeit ist gefragt

Um Double Trouble zu spielen, werden vier Markierungshütchen o.ä. zur Spielfeldabgrenzung, Stangen-, Hütchen- oder Kleinfeldtore, ein Ball und Parteibänder bzw. Markierungshemden benötigt. An Stelle der Handfassung könnte jeder Spieler auch das Ende eines Stabes oder Seiles anfassen.
  VZTwitterFacebook
Startipps | Spielekiste | Ballschule | Fit & in Form | Fussball ABC | Girls Zone
Trainerbank | Lehrerzimmer | Elternratgeber
FD21-Reporter | Raus & kicken | Talentschuppen | Expertenteam | Fun & more

Was ist FD21? | Impressum | Nutzungsbedingungen | Kontakt | Sitemap