Training mit Stars
Startricks
Basics
FD21 über...
Kuntz & Co - Angriffskopfball
Beschreibung So trainiere ich... Coaching Tipp
- Anzeige -
MTU-Cup 2016
MTU-Cup 2016
Tipps für Verletzte
Tipps für Verletzte

Angriffskopfball mit Stefan Kuntz & Co.

VZTwitterFacebook
ZoomversionZurück 1 / 4 Vor

Situationsbewußt eingestzt

Beim "Kopfball-Schuss“ köpfe ich fest und platziert. Dabei fliegt der Ball fast so hart wie bei einem Torschuss. Beim Kopfball-Wischer berühre ich den Ball nur leicht mit meiner Stirn und ändere damit nur leicht dessen Flugbahn. Halbhohe Zuspiele köpfe ich am besten mit einem Flugkopfball.

Dabei springe ich aus dem Anlauf einbeinig ab, so dass ich den Ball in einem möglichst hohen Punkt treffe. Meine Augen halte ich immer möglichst lange offen und treffe den Ball mittig mit der Stirn.

So übe ich das Köpfen

1. Ich beobachte die Flugbahn des Balles ganz genau und laufe entgegen.
2. Beginnt der Ball in seiner Flugbahn zu fallen, springe ich einbeinig ab. Mit dem anderen Bein und meinen Armen hole ich Schwung, um noch höher zu kommen.
3. Aus der Bogenspannung des Oberkörpers heraus treffe ich den Ball mit der Stirn. Dabei versuche ich die Augen möglichst lange offen zu halten.
4. Nach dem Kopfstoß schaue ich dem Ball nach und lande auf dem Absprungbein.

So übst du die Varianten des Angriffskopfballs

Kopfball- Schuss
Kopfball- Wischer
Flugkopfball
Wird der Ball flacher geflankt, kann ich mit einem Flugkopfball auf das Tor abschließen. Dabei springe ich gerade vorwärts zum Ball hin ab. Oberkörper und Beine sind gestreckt. Ich treffe den Ball mit der Stirn und fange den Körper mit den Armen ab.
Beim "Kopfball-Schuss“ wird der Kopfstoß fast zum Torschuss. Ich köpfe den Ball in die Richtung, aus welcher er geflankt wurde. Im Sprung neige ich den Oberkörper weit zurück. Diese Bogenspannung löse ich dann explosiv zum Ball hin auf.
Beim "Kopfball-Wischer“ verlängere ich die Flugbahn des Balls und lenke ihn nur leicht ab. Aus einer leichteren Bogenspannung heraus bringe ich meine Stirn zum Ball und lasse ihn über die Stirn wischen oder leicht abtropfen.
Druckversion
  VZTwitterFacebook
Startipps | Spielekiste | Ballschule | Fit & in Form | Fussball ABC | Girls Zone
Trainerbank | Lehrerzimmer | Elternratgeber
FD21-Reporter | Raus & kicken | Talentschuppen | Expertenteam | Fun & more

Was ist FD21? | Impressum | Nutzungsbedingungen | Kontakt | Sitemap