Training
Torwart-Training
GIRLStability
Coaching
Coerver Coaching
Bambini 6 bis 8 Jahre 8 bis 12 Jahre 12 bis 14 Jahre 14 bis 18 Jahre
Freilaufen
Beschreibung Variationen
- Anzeige -
MTU-Cup 2016
MTU-Cup 2016
Eltern fragen - FD21 antwortet
Eltern fragen - FD21 antwortet
Tipps für Verletzte
Tipps für Verletzte

Freilaufen

VZTwitterFacebook
Inhalt
Spielform 4-3 +1
Ziel
- Verbesserung der Passtechnik
- Verbesserung von Freilaufen und Anbieten
Übungsdauer
10 min.
Gerätebedarf
12 Markierungshütchen, 4 Stangen
Spielfeld
ca. 30x 40 m
Spieleranzahl
7-8 Spieler
Übungsbeschreibung
Im abgesteckten Feld spielen vier Angreifer gegen drei Abwehrspieler auf zwei Passtore (Torecken mit Stangen markiert oder auf Hütchenaußentore). Tore dürfen nur aus dem Innenspielfeld erzielt werden. Ein Abwehrspieler hält sich in der Tabuzone auf und versucht, Passtore zu verhindern.

Bei Ballgewinn der Abwehrspieler wird dann 4-3 in die andere Richtung auf Passtore gespielt. Der hinterste Spieler der anderen Mannschaft geht dann in die Tabuzone.
Wettbewerbe und Wertungen
Kurze Spiele bis drei. Welche Mannschaft gewinnt zuerst zwei Spiele?
Organisatorische Hinweise
Fehlt den Angreifern die Staffelung in Tiefe und Breite, sollte der Trainer helfend eingreifen und die optimale Staffelung der Angreifer bei Ballbesitz zeigen.
Druckversion
  VZTwitterFacebook
Startipps | Spielekiste | Ballschule | Fit & in Form | Fussball ABC | Girls Zone
Trainerbank | Lehrerzimmer | Elternratgeber
FD21-Reporter | Raus & kicken | Talentschuppen | Expertenteam | Fun & more

Was ist FD21? | Impressum | Nutzungsbedingungen | Kontakt | Sitemap