Spaß & Spiel
Bolzplatz
Basics
Rundlauf
Beschreibung Variationen Coaching Tipp
- Anzeige -
MTU-Cup 2016
MTU-Cup 2016
Tipps für Verletzte
Tipps für Verletzte

Rundlauf

VZTwitterFacebook
VideoZoomversionZurück 1 / 4 Vor
Die Spieler stellen sich in zwei Gruppen an den Stirnseiten eines 12 x 6 Meter großen Spielfeldes auf. Das Spielfeld ist in der Mitte durch Bänke oder ein Baustellenband in zwei Hälften geteilt.

Der erste Spieler passt den Ball volley aus der Hand über das Hindernis und läuft auf die andere Seite. Der im Spielfeld wartende Spieler auf der Gegenseite muss den Ball fangen, bevor er den Boden berührt, und auf die gleiche Weise wieder rüberspielen.

Anschließend läuft auch er auf die andere Seite usw.
Jeder Spieler beginnt mit einem Guthaben von zehn Leben (Punkten). Wer einen Ball nicht fängt oder in die gegnerische Hälfte schießt, bekommt ein Leben (einen Punkt) abgezogen.

Das Spiel endet, sobald ein Spieler kein Leben (keine Punkte) mehr hat. Wer zu diesem Zeitpunkt noch die meisten Leben (Punkte) hat, gewinnt das Spiel!
Bewertung
Druckversion
  VZTwitterFacebook
Startipps | Spielekiste | Ballschule | Fit & in Form | Fussball ABC | Girls Zone
Trainerbank | Lehrerzimmer | Elternratgeber
FD21-Reporter | Raus & kicken | Talentschuppen | Expertenteam | Fun & more

Was ist FD21? | Impressum | Nutzungsbedingungen | Kontakt | Sitemap