Essen & Trinken
Verletzt - was nun?
Ernährung A - Z Essen wie die Stars Schon gewusst? Grundlagen
- Anzeige -
MTU-Cup 2016
MTU-Cup 2016
Tipps für Verletzte
Tipps für Verletzte

Mittagessen: Christoph Metzelder

VZTwitterFacebook
"Mittags esse ich vorwiegend Nudeln, eventuell Fleisch und außerdem einen frischen Salat. Nudeln sind ein optimaler Energielieferant für Leistungssportler, denn sie enthalten viele Kohlenhydrate.“

Kommentar

Die Energie, die wir über die Nahrung aufnehmen, sollte sich zu 55% aus Kohlenhydraten (z.B. Nudeln), zu höchstens 30% aus Fett und zu 15% aus Eiweiß zusammensetzen.
Fleisch ist eigentlich nur als „Beilage“ zu betrachten, denn dreimal in der Woche Fleisch zu essen, ist vollkommen ausreichend. Wobei Nudeln, Kartoffeln oder Reis jeden Tag auf den Tisch gehören und natürlich Obst und Gemüse.
Fisch gehört einmal in der Woche auf den Tisch. An anderen Tagen kann gern vegetarisch gegessen werden, denn auch die verschiedenen pflanzlichen Nährstoffe sollten nicht zu kurz kommen.

Eiweiße (Proteine) bestehen aus Aminosäuren und sind ein wichtiger Baustoff für Muskeln und Organe. Unsere Knochen, Knorpel, Haut und Haare bestehen vorwiegend aus Eiweißen, welches in der Muskulatur der Tiere und Fische steckt sowie in Milchprodukten. Aber auch pflanzliches Eiweiß ist unerlässlich. Eine hochwertige Kombination aus Eiweißlieferanten wäre zum Bespiel Kartoffeln mit Ei, Spinat dazu und schon haben wir eine Nährstoffbombe auf dem Teller.

Lieblingsrezept

"Am liebsten ist mir Geflügelfleisch, Huhn oder Pute, weil es schön mager ist. Geflügel kann man kochen, braten, grillen, dünsten und vieles mehr. Ich brate es am liebsten mit Pflanzenöl kurz an. Mit verschiedenen Gewürzen bekommt es immer eine ganz eigene Note. Ein wenig Salz und zudem noch Pfeffer, Paprika oder Thymian geben einen tollen Geschmack. Zum Beispiel gibt das Fünf-Gewürz-Pulver dem Hähnchen eine chinesische Note. Viele Möglichkeiten gibt es, einfach mal ausprobieren!"
  VZTwitterFacebook
Startipps | Spielekiste | Ballschule | Fit & in Form | Fussball ABC | Girls Zone
Trainerbank | Lehrerzimmer | Elternratgeber
FD21-Reporter | Raus & kicken | Talentschuppen | Expertenteam | Fun & more

Was ist FD21? | Impressum | Nutzungsbedingungen | Kontakt | Sitemap