Tricks
Techniken
Basics
Beinschwinge
Beschreibung Variationen Coaching Tipp
- Anzeige -
MTU-Cup 2016
MTU-Cup 2016
Tipps für Verletzte
Tipps für Verletzte

Beinschwinge

VZTwitterFacebook
AnimationVideoZoomversionZurück 1 / 11 Vor
Du stehst mit leicht gegrätschten Beinen und der Ball liegt zwischen den Füßen. Rolle den Ball mit der Sohle des rechten Fußes nach rechts und halte anschließend die Innenseite des rechten Fußes so gegen den Ball, dass er nicht weiter nach außen rollt.

In dem Moment, wo der rechte Fuß auf dem Boden aufsetzt, schwingst du das linke Bein um den Ball herum. Am Ende des Schwunges setzt der Fuß des linken Beines mit der Sohle auf dem Ball auf und rollt ihn nach links.

Danach erfolgt dieselbe Bewegung im ständigen Wechsel von linkem und rechtem Bein.
Bewertung
Druckversion
  VZTwitterFacebook
Startipps | Spielekiste | Ballschule | Fit & in Form | Fussball ABC | Girls Zone
Trainerbank | Lehrerzimmer | Elternratgeber
FD21-Reporter | Raus & kicken | Talentschuppen | Expertenteam | Fun & more

Was ist FD21? | Impressum | Nutzungsbedingungen | Kontakt | Sitemap