Spaß & Spiel
Bolzplatz
Basics
Brennfußball
Beschreibung Variationen Coaching Tipp
- Anzeige -
MTU-Cup 2016
MTU-Cup 2016
Tipps für Verletzte
Tipps für Verletzte

Brennfußball

VZTwitterFacebook
VideoZoomversionZurück 1 / 6 Vor
Bildet eine Lauf- und eine Feldmannschaft. Die Spieler der Feldmannschaft verteilen sich innerhalb eines rechteckigen Spielfeldes, das mit einer Start- und einer Ziellinie markiert ist. Die Spieler der Laufpartei stehen an der Startlinie.

Schuss und los!

Der erste Spieler schießt nun einen Ball volley aus der Hand, so dass er irgendwo innerhalb des Feldes aufspringt. Dann rennt er sofort um das Spielfeld herum los. Die Spieler der Feldpartei laufen alle schnell zu demjenigen Mitspieler, der den Ball unter Kontrolle gebracht hat. Vor diesem bilden sie mit gegrätschten Beinen eine Reihe. Der Spieler am Ball schießt die Kugel nun möglichst schnell durch den "Tunnel" aus gegrätschten Beinen.
Befindet sich der Spieler der Laufpartei zu diesem Zeitpunkt auf der Laufstrecke zwischen zwei Markierungen, gilt er als "verbrannt" und muss sofort wieder zur Startlinie. Steht er aber an einer Markierung, so passiert ihm nichts und er kann seinen Lauf um das Feld beim Start des nächsten Mitspielers fortsetzen.

Für jeden Spieler, der nach Umrundung des Spielfeldes die Ziellinie überquert, erhält die Laufmannschaft einen Punkt. Nach zehn Minuten wechseln Feld- und Laufpartei. Wer erzielt die meisten Punkte?
Bewertung
Druckversion
  VZTwitterFacebook
Startipps | Spielekiste | Ballschule | Fit & in Form | Fussball ABC | Girls Zone
Trainerbank | Lehrerzimmer | Elternratgeber
FD21-Reporter | Raus & kicken | Talentschuppen | Expertenteam | Fun & more

Was ist FD21? | Impressum | Nutzungsbedingungen | Kontakt | Sitemap