Stars von morgen
Talentschmieden
Deutsche Talente Nachwuchs international
- Anzeige -
MTU-Cup 2016
MTU-Cup 2016
Tipps für Verletzte
Tipps für Verletzte

Stars von morgen - Nachwuchs international

VZTwitterFacebook
Filip Drobilek (CZE)
Mit dem Glauben an die eigene Stärke steckt der tschechische Junioren-Nationalspieler auch Rückschläge weg.
Miroslav Verner (CZE)
Der tschechische U17-Nationalspieler bewundert besonders Cesc Fabregas.
Philip Shead (ENG)
Sein Vater brachte ihn zum Fußball, heute spielt Philip Shead bei Middlesbrough. Die Halle mag er besonders - da geht´s emotional rund.
Ryan Strachan (SCO)
Gegen Bayern stand er schon einmal im Profikader des FC Aberdeen. Solche Erlebnisse will Ryan noch öfter haben.
Cumhur Yilmaztürk (TRK)
Der Mittelfeldspieler von "Gala" arbeitet mit großem Ehrgeiz an der Karriere, die ihn später einmal ins Ausland führen soll.
Thulani Maseko (RSA)
Der Südafrikaner träumt von einer Karriere im Ausland, am liebsten bei Arsenal London.
Kevin Krisch (AUT)
Mit fünf Jahren startete Kevin Krisch bei Rapid Wien, steht er für Werder Bremen auf dem Platz.
Jorge Hernandez (MEX)
Jorge hat schon viel erlebt, war schon U17-Weltmeister und beim FC Barcelona.
Michael Tidser (SCO)
Den jungen Schotten haben seine beiden Brüder zum Fußball gebracht. Nun spielt er bei Celtic und träumt vom Sprung in die erste Mannschaft.
Raimund Friedl (A)
Mit 5 Jahren startete er seine Fußballerlaufbahn im Trainingszentrum direkt hinter dem Haus.
Joseph Dawkins (NZL)
"No risk no fun" ist das Motto des neuseeländischen Nachwuchskickers.
Josimar Sánchez (PAN)
Mit großem Ehrgeiz verfolgt der Panamaer seinen Traum der Fußball-Karriere. Er denkt dabei aber auch an seine Familie.
Mert Alyon (TRK)
Mert Alyon hat erst mit elf Jahren begonnen, im Verein zu kicken. Doch seitdem hat er nur noch Fußball im Kopf.
Philani Khwela (RSA)
Philani träumt davon, eines Tages bei einem großen ausländischen Klub zu spielen. Am liebsten beim FC Barcelona.
Alexander Madlmayr (A)
Alexander ist sehr ehrgeizig und fest entschlossen, einmal den Sprung in den Profifußball zu schaffen.
Ermin Bicakcic (BOS)
Ermin ist schon in jungen Jahren klar, dass ein Fußballprofi auf einiges verzichten muss. Und er ist bereit dazu.
Talisson Ferreira da Costa (CH)
Für Talisson vom FC Basel steht fest: Aufgeben kommt nicht in Frage, auch wenn es mal nicht so gut läuft.
Soner Ergencay (TRK)
Soner hat zwar erst mit zwölf Jahren richtig mit Fußball angefangen, hat aber noch große Ziele.
Ever Arsenio Guzman (MEX)
Mit der U17 Mexikos wurde Ever bereits Weltmeister. Zufrieden ist er damit aber noch nicht, sondern hat weitere Ziele.
Kyle Alexander (RSA)
Der Südafrikaner spielt noch in seinem Heimatland, möchte aber gerne in Europa kicken.
Albert Alex (NIG)
Er startete seine Karriere im Straßenfußball in Nigeria, jetzt spielt er beim 1. FC Köln.
Morten Nielsen (DK)
Morten wollte schon immer Profifußballer werden, da sein Vater in der dänischen Nationalmannschaft spielte.
Xherdan Shaqiri (CH)
Xherdan weiß genau, was er will: ein erfolgreicher Fußballer werden. Und für sein Ziel arbeitet er hart an sich.
Ugur Erdogan (TRK)
Als Traumverein nennt Ugur den FC Bayern München.
Marlon Araujo (BRA)
Auch im Erfolg will sich Marlon ein großes Stück Bescheidenheit bewahren.
Burak Tok (TRK)
Ein Ziel steht über allem: Burak will Fußballprofi werden.
Mario Lindlbauer (A)
Mit vier Jahren kickte er schon und trainiert nun ehrgeizig, um irgendwann vielleicht für Bayern München aufzulaufen.
Yüksel Kayaalp (TRK)
Mit einer gesunden und bewussten Lebensweise sowie viel Training will er es bis in das Nationalteam schaffen.
Samir Ujkani (BEL)
Samir konzentriert sich voll auf den Fußball, um eines Tages beim AC Mailand zu spielen.
Sam Filler (ENG)
Der Torwart von Middlesbrough rät Talenten dazu, sich nie die Laune vermiesen zu lassen.
Kosta Mitroglou (GRE)
Die beste Aufmunterung ist für Costa ein Kick mit Freunden.
Yannick Sagbo (FRA)
Mit Bundesliga-Profi Guy Demel hat Yannick einen bekannten Bruder, der ihn sehr unterstützt.
Julio Barabes (FRA)
Dem Verteidiger des AS Monaco liegt der Fußball nach eigener Aussage im Blut.
Yuri Naves Roberto (BRA)
Der 17-jährige Brasilianer eifert seinem Vorbild Zinedine Zidane nach.
Carlos Fondagaro (ARG)
Bei seinem Traumverein spielt Carlos schon. Erfüllt sich auch sin Traum von einer WM-Teilnahme?
Philip Riley (ENG)
Philip spielt zwar in Neuseeland, träumt aber von einem Vertrag bei Manchester United.
David Schartner (AUT)
Der Torwart hatte schon sechs Einsätze für die österreichische U19-Nationalmannschaft.
Fabio Rampi (BRA)
Der Brasilianer bezeichnet sich selbst als Kämpfer auf der Torhüter-Position.
Salih Altin (TRK)
Der frühere Schalker Jugendspieler weiß, dass er für den Erfolg 110% Einsatz zeigen muss.
George Maluleka (RSA)
George tut alles dafür, um einmal ein guter Fußballer zu werden. Schließlich träumt er davon, einmal an Wayne Rooneys Seite zu stürmen.
Manuel Lasso (PAN)
Mit viel Herz und Leidenschaft verfolgt Manuel seinen Fußball-Traum.
Jesus Padilla (MEX)
Mit dem Fernziel FC Barcelona geht Jesus jeden Tag mit hundertprozentiger Lernbereitschaft an.
Itumeleng Khune (RSA)
Als Torwart der südafrikanischen Kaizer Chiefs möchte Itumeleng einmal den Sprung nach Europa schaffen.
Christian Schneuwly (CH)
Bei den Young Boys Bern will der Schweizer den Durchbruch schaffen.
Leonardo da Silva (BRA)
Mit viel Hartnäckigkeit und Bescheidenheit geht Leonardo sein Ziel an, einmal in die "Selecao" berufen zu werden.
Keamogetse Wolff (RSA)
"Glaube an dich, denn du kannst alles erreichen, wenn du an deine eigene Stärke glaubst!"
Mariano Tripodi (ARG)
Mit Toren für den argentinischen Traditionsverein Boca Juniors hat Mariano sich in die U20-Auswahl gespielt und für den 1. FC Köln empfohlen.
Onur Devrim (TUR)
Ohne Fleiß kein Preis - nach diesem Motto arbeit Onur ständig an seinen Fähigkeiten.
Jeferson (BRA)
Als Torhüter des brasilianischen Klubs Atletico Mineiro hätte er beinahe schon den Sprung nach Europa geschafft.
Ermin Alic (CH)
Ermin eifert seinem Vater nach. Dennoch steht für ihn erstmal die Ausbildung im Mittelpunkt. Danach will er sich voll auf den Fußball konzentrieren.
Shunsuke Tsutsumi (JPN)
Mit 18 Jahren schaffte der Innenverteidiger den Sprung in Urawas Profikader.
Erhan Sentürk (TRK)
Der Stürmer von Galatasaray Istanbul wurde bereits Junioren-Europameister.
Excellent Walaza (RSA)
Südafrikas U20-Kapitän träumt von der WM-Teilnahme 2010.
Bruno Verri (BRA)
Als Sohn des brasilianischen Weltmeisters Dunga ist Bruno fußballerisch "vorbelastet".
Sergio Escudero (ARG)
Sergio already made his debut in the first division of japan at the age of 16. And he has good prospects.
Hakan Cankaya (TRK)
Mit der Jugend von Hertha BSC war der Türke ungemein erfolgreich. Aber der Schritt in den Profikader steht noch bevor.
Jon Kwang Ik (DVRK)
Einmal mit Nordkorea Weltmeister zu werden, ist Jon Kwang Iks Traum, auch wenn er die Chancen dafür eher gering einschätzt.
Mithat Yasar (TRK)
Mit der U19 ist Mithat schon Vize- Europameister geworden. Jetzt will er sich auch einen Profivertrag erkämpfen.
Patrik Baumann (CH)
Beim FC Basel hat es der 18-Jährige bereits bis auf die Ersatzbank des Profiteams geschafft und will sich nun ins Team kämpfen.
Bruce Djité (AUS)
Von der Elfenbeinküste kam der Mittelfeldspieler im Alter von sechs Jahren nach Australien und gilt dort als großes Talent.
Shota Arai (JP)
Bei den Urawa Red Diamonds ist der junge Offensivspieler bereits im Profikader und hat die WM 2006 fest im Blick.
Nguyen Vu Phong (VIE)
Als Kapitän der U19 seines Landes träumt der Vietnamese davon, einmal an einer WM teil zu nehmen.
Aleksej Dobravolski (BLR)
Der U19-Nationalspieler ist seit 2003 in der Jugendauswahl und Kapitän des Dinamo Minsk.
Brendon Boney (AUS)
Der Australier fährt jedes Wochenende in eine Sportschule, um sich seinen Traum vom Profifußball zu erfüllen.
Bajrami Muharen (MAZ)
Der A-Jugendliche will so bald wie möglich zu einem guten Club im Ausland wechseln.
Eric Paartalu (AUS)
Der Kapitän wird mit seiner australischen U17-Nationalmannschaft bei der WM 2003 in Finnland antreten.
Sabri Sarioglu (TRK)
Bei Galatasaray Istanbul hat der Offensivspieler bereits als Profi in der 1. Mannschaft gespielt.
Nabuhiro Katho (JP)
Der junge Torwart eifert Olli Kahn nach, dementsprechend ist der FC Bayern auch sein Lieblingsverein.
Yosniel M. Diaz (CUB)
Neben einer erfolgreichen Fußballkarriere hat der 18-jährige kubanische Stürmer noch ein Studium zum Ziel.
Godwin Darkwa (NZL)
Mit seinen gerade einmal 12 Jahren ist Godwin Darkwa eines der großen Talente des neuseeländischen Fußballs.
Blaze Ilieski (MAZ)
Der Stürmer möchte dem Beispiel seines Landsmannes Sasa Ciric folgen und Profi im Ausland werden.
  VZTwitterFacebook
Startipps | Spielekiste | Ballschule | Fit & in Form | Fussball ABC | Girls Zone
Trainerbank | Lehrerzimmer | Elternratgeber
FD21-Reporter | Raus & kicken | Talentschuppen | Expertenteam | Fun & more

Was ist FD21? | Impressum | Nutzungsbedingungen | Kontakt | Sitemap