Spaß & Spiel
Bolzplatz
Basics
Fußballkrocket
Beschreibung Variationen Coaching Tipp
- Anzeige -
MTU-Cup 2016
MTU-Cup 2016
Tipps für Verletzte
Tipps für Verletzte

Fußballkrocket

VZTwitterFacebook
VideoZoomversionZurück 1 / 6 Vor
Baut mit Hilfe von Markierungshütchen und Stäben/Stangen mehrere kleine "Krockettore" (Breite: ca. 1 Meter, obere Begrenzungsstange ca. in Kniehöhe). Stellt diese Törchen so auf, dass diese hintereinander einen Kreisparcours bilden.

Beim Aufstellen eurer Krockettore sind eurer Phantasie jedoch keine Grenzen gesetzt, so dass ihr auch andere Parcours zusammenstellen könnt.

Tunneln einmal anders!

Abschließend legt ihr fest, in welcher Reihenfolge diese vom Start- bis zum Zieltor durchspielt werden müssen. Nacheinander versuchen nun alle Kicker (ähnlich wie beim Minigolf), ihren Ball mit möglichst wenigen Schüssen durch den Parcours zu tippen. Sobald man dabei ein Tor berührt oder anschießt, erhält man einen Strafpunkt.
Zwischen den einzelnen Pässen muss der Ball erst zur Ruhe kommen und liegen bleiben, bevor der nächste Kick erfolgt. Wer erreicht das Zieltor mit den wenigsten Schüssen?
Bewertung
Druckversion
  VZTwitterFacebook
Startipps | Spielekiste | Ballschule | Fit & in Form | Fussball ABC | Girls Zone
Trainerbank | Lehrerzimmer | Elternratgeber
FD21-Reporter | Raus & kicken | Talentschuppen | Expertenteam | Fun & more

Was ist FD21? | Impressum | Nutzungsbedingungen | Kontakt | Sitemap