Training mit Stars
Startricks
Basics
FD21 über...
Lottner - Freistöße
Beschreibung So trainiere ich... Coaching Tipp
- Anzeige -
MTU-Cup 2016
MTU-Cup 2016
Tipps für Verletzte
Tipps für Verletzte

Freistöße mit Dirk Lottner

VZTwitterFacebook

Relevante Gesichtspunkte für das Training

Voraussetzung für erfolgreiche Freistöße ist eine sehr gute Schusstechnik in den verschiedenen Stoßarten (Vollspann, Innenspann, Innenseite) und ein ausgeprägtes Ballgefühl. Deshalb im Training Übungsformen anbieten, die dies immer weiter ausprägen.

Zuspiele durch Hütchentore

Aufbau:
Mehrere Hütchentore (Breite: 2 Meter) frei verteilt in einem Feld aufstellen.
Spieler in Paare mit einem Ball einteilen.
Jedes Spielerpaar an einem Hütchentor postieren.
Ablauf:
Die Spieler passen sich einen Ball auf unterschiedliche Art indirekt/direkt durch das Hütchentor zu:
- Ball flach mit der Innenseite gerade spielen.
- Bal flach mit der Innenseite mit Drall spielen.
- Ball flach mit dem Innenspann spielen.
- Ball flach mit dem Vollspann spielen.
Variationen:
Die Spieler halten den Ball in der Hand und spielen sich volley aus der Hand in unterschiedlichen Stoßtechniken zu.
Auf ein Trainerkommando "Wechsel“ dribbelt der Spieler in Ballbesitz zu einem anderen Hütchentor und spielt dort mit einem anderen Spieler weiter.
Hinweise:
Immer aktionsbereit auf den Vorfüßen agieren.
Zusammen spielen: Leicht anrollenden Bällen noch zusätzlich Druck geben, hart zugespielte Bälle einfach abprallen lassen.
Hütchentore verkleinern (Übung erschweren) oder vergrößern (Übung erleichtern).

Freistoß-Spiel

Aufbau:
Ein ausreichend großes Spielfeld markieren.
Auf jeder Grundlinie ein Tor mit Torhüter aufstellen.
Auf jeder Seite vor jedem Tor jeweils 3 Freistoßhütchen (frontal, Halbposition, Flügel) aufstellen.
Spieler in zwei Mannschaften (4 gegen 4 bis 7 gegen 7) einteilen.
Ablauf:
Die Mannschaften spielen gegeneinander auf die beiden Tore.
Nach jeder Spielunterbrechung (Ausball, Toraus, Freistoß, Anstoß) das Spiel mit einem Freistoß für die betreffende Mannschaft von einem Freistoßhütchen aus fortsetzen.
Jedes aus dem Spiel erzielte Tor zählt einfach, jedes nach einem Freistoß erzielte Tor doppelt. Welche Mannschaft erzielt mehr Punkte?
Variationen:
Die Spieler können frei wählen, von welchem Freistoßhütchen sie schießen möchten.
Spieler müssen nacheinander von den verschiedenen Freistoßhütchen schießen.
Freistöße ohne/mit gegnerische(r) Mauer schießen.
Für die Freistöße Zielflächen im Tor markieren.
Hinweise:
Auch auf große Tore (7 Meter) spielen, um mehr Treffer zu ermöglichen.
Die Freistöße schnell und ohne Zeitverzögerung ausführen.
Jeder Spieler soll Freistöße schießen.
Ausreichend Ersatzbälle in beiden Toren bereitlegen.
  VZTwitterFacebook
Startipps | Spielekiste | Ballschule | Fit & in Form | Fussball ABC | Girls Zone
Trainerbank | Lehrerzimmer | Elternratgeber
FD21-Reporter | Raus & kicken | Talentschuppen | Expertenteam | Fun & more

Was ist FD21? | Impressum | Nutzungsbedingungen | Kontakt | Sitemap