Schulsport
FD21-Mehrkampf
Schulprojekte
Bewegte Schule
Spielideen Grundlagen
Fußballtennis-Kick
Spiel Variationen Tipps Hinführung 1 Hinführung 2 Hinführung 3
- Anzeige -
MTU-Cup 2016
MTU-Cup 2016
Eltern fragen - FD21 antwortet
Eltern fragen - FD21 antwortet
Tipps für Verletzte
Tipps für Verletzte

Spiel

VZTwitterFacebook
VideoZoomversionZurück 1 / 2 Vor
Unser Fußballtennis-Kick erinnert an das altbekannte Volleyballspiel. In der Halle werden mehrere Spielfelder (z.B. 6x6m) markiert, wobei jedes Feld mit einem Netz, Flatterband, einer Schnur, Bank oder ähnlichem in der Mitte getrennt wird. In jedem Spielfeld stehen sich vom Netz getrennt zwei Teams gegenüber (z.B. pro Team zwei bis vier Spieler). Pro Feld liegt ein Wasserball bereit.

Ziel ist, den Wasserball über das ca. brusthohe Netz in die andere Spielfeld-Hälfte zu kicken. Beide Mannschaften haben gemeinsam die Aufgabe, den Ball möglichst oft über das Netz hin und her zu kicken.
Hierbei kann der Ball mit Ausnahme der Arme und Hände mit allen Körperteilen jongliert werden. Der Ball darf zwischendurch auch ruhig mal auf den Boden ticken. Zuspiele innerhalb einer Gruppe sind erlaubt (beziehungsweise sogar erwünscht)!

Die Mannschaft mit den meisten Netzüberquerungen ist Sieger.

Es wird empfohlen, den Fußballtennis-Kick mit einem Wasserball zu spielen, weil dieser langsamer fliegt (="Zeitlupe"). Dadurch können insbesondere Anfänger den Ball besser kontrollieren, und es entstehen weniger Spielunterbrechungen.
  VZTwitterFacebook
Startipps | Spielekiste | Ballschule | Fit & in Form | Fussball ABC | Girls Zone
Trainerbank | Lehrerzimmer | Elternratgeber
FD21-Reporter | Raus & kicken | Talentschuppen | Expertenteam | Fun & more

Was ist FD21? | Impressum | Nutzungsbedingungen | Kontakt | Sitemap