Training
Torwart-Training
GIRLStability
Coaching
Coerver Coaching
Bambini 6 bis 8 Jahre 8 bis 12 Jahre 12 bis 14 Jahre 14 bis 18 Jahre
Viererkette zurückweichen
Beschreibung Variationen
- Anzeige -
MTU-Cup 2016
MTU-Cup 2016
Eltern fragen - FD21 antwortet
Eltern fragen - FD21 antwortet
Tipps für Verletzte
Tipps für Verletzte

Viererkette zurückweichen

VZTwitterFacebook
Inhalt
Mannschaftstaktik Abwehr: Viererkette und Mittelfeld, Spiel entfernt vom Tor, Schwerpunkt Vor und Zurück der Kette
Lernziel
- Lernen, mit Abwehrkette entfernt vom Tor zu spielen
- Situationen lernen, in denen die Abwehrkette zurückweicht und den Rücken der Abwehr sichert - Situationen lernen, in denen die Abwehr den Abstand zum Tor halten kann und nicht zurückweicht.
Gerätebedarf
14 Hütchen, 1 Tor, ein Ball
Spielfeld
ca. 60m Länge, komplette Spielfeldbreite
Spieleranzahl
14 Spieler + Torwart
Übungsdauer
ca. 15- 20 min.
Übungsbeschreibung
Situation Abwehrkette verzögert nach hinten

Mannschaft A (Abwehr) spielt mit Torwart, Viererkette und drei Mittelfeldspielern. Mannschaft B spielt mit zwei Spitzen und fünf Mittelfeldspielern. Es wird auf ein Tor mit Torwart gespielt.

Die Viererkette agiert aufgerückt ca.15 m vor der Mittellinie. Der Torwart steht ca. 7 m vor dem Tor in Laufbereitschaft. Ein zentraler Mittelfeldspieler von B ist beim Start mit einem Gegner im Rücken in Ballbesitz.
Mannschaft A versucht nun, durch Pressing die Ballbesitzer unter Druck zu halten und Zuspiele in den Rücken der Abwehr zu verhindern. Solange dies gelingt, kann die Abwehrkette die Höhe halten.

Kann der Ballbesitzer nicht mehr unter Druck gesetzt werden, muss die Abwehr bei geschickt laufenden Angreifern (von hinten startende Angreifer, querlaufende Spitzen) nach hinten absichern. Erobert Mannschaft A den Ball, kontert sie auf die Außentore.
Grenzübung Abseits

Ein Spieler der Mannschaft B läuft (auf Anweisung des Trainers) frühzeitig deutlich auf der ballnahen Seite ins Abseits und wird angespielt: Abwehrkette hält den Abstand und nutzt die Abseitsregel.

Vorsicht! Auf dem anderen Flügel läuft ein Spieler von B von hinten in den Rücken der Abwehr. Der Angreifer auf der ballnahen Seite steht nun bei einem diagonalen Flugball im passiven Abseits: Die gesamte Abwehr verzögert daraufhin nach hinten, der ballentfernte Abwehrspieler nimmt rechtzeitig Tempo auf, um den gestarteten Angreifer stoppen zu können.
Wettbewerbe und Wertungen
Eine Torchance gibt für die Angreifer einen Punkt, ein Tor zwei Punkte. Die Abwehr erzielt durch Kontertore zwei Zähler. Welche Mannschaft erreicht zuerst acht Punkte?
Organisatorische Hinweise
Der Trainer achtet genau auf das taktische Verhalten insbesondere der Abwehrkette und unterbricht bei Bedarf.

Spielt die Abwehr auf Abseits, obwohl ein Pass auf einen startenden Angreifer möglich ist, wird die Situation nachgestellt und die Möglichkeiten des Angriffs erklärt. Idealerweise entwickeln und beschreiben die Verteidiger selbst das korrigierte, richtige Verhalten.
Häufig rücken die Außenverteidiger zu zögerlich vor, wenn der Ball auf deren Seite verlagert wird. Der Trainer muss ihnen verdeutlichen, wie wichtig das frühe Vorrücken ist, um jederzeit Druck auf einen Mittelfeldspieler in Ballbesitz ausüben zu können.
Druckversion
  VZTwitterFacebook
Startipps | Spielekiste | Ballschule | Fit & in Form | Fussball ABC | Girls Zone
Trainerbank | Lehrerzimmer | Elternratgeber
FD21-Reporter | Raus & kicken | Talentschuppen | Expertenteam | Fun & more

Was ist FD21? | Impressum | Nutzungsbedingungen | Kontakt | Sitemap