Training
Torwart-Training
GIRLStability
Coaching
Coerver Coaching
Bambini 6 bis 8 Jahre 8 bis 12 Jahre 12 bis 14 Jahre 14 bis 18 Jahre
Grundlagen
Ziele Jugendliche & Trainer Prinzipien & Methoden Inhalte Zu vermeiden...
- Anzeige -
MTU-Cup 2016
MTU-Cup 2016
Eltern fragen - FD21 antwortet
Eltern fragen - FD21 antwortet
Tipps für Verletzte
Tipps für Verletzte

Allgemeine Ziele

VZTwitterFacebook
Aus Sicht des Sportvereins ist es in der heutigen Zeit wichtig, die Jugendmannschaften durchgängig bis zum Erwachsenenbereich zu besetzen.

Das ist in vielen kleinen Vereinen nicht mehr selbstverständlich. Zum anderen ist gerade die Zielgruppe 14-18 Jahre wichtig, um den Fortbestand des Vereinslebens zu unterstützen.

Aus dieser Altersgruppe ist abzusehen, welcher Spieler in der ersten Mannschaft eines Vereins spielen kann, wer in die Reserve geht oder in der Freizeitabteilung spielt.
Einige Jugendliche können früher oder später für Trainertätigkeiten im eigenen Nachwuchsbereich (Kindertraining) gewonnen werden. Aus Sicht der Jugendlichen steht die Persönlichkeitsentwicklung innerhalb einer Fußballgemeinschaft, das Anschlussmotiv Freunde finden und gemeinsame Aktivitäten auch außerhalb des Vereins zu starten, im Vordergrund.

Viele leistungsorientierte Jugendliche wollen auch leistungsmäßig Fußball spielen und hoffen im Verein durch ihren Trainer Hilfestellung für ihre persönliche Weiterentwicklung zu bekommen. Je nach Zusammensetzung einer Mannschaft überwiegt in der einen Mannschaft die soziale Komponente, in der anderen Mannschaft das Leistungsmotiv, der Mischung gerecht zu werden, ist häufig eine schwierige Aufgabe des Trainers und des Vereins.
Druckversion
  VZTwitterFacebook
Startipps | Spielekiste | Ballschule | Fit & in Form | Fussball ABC | Girls Zone
Trainerbank | Lehrerzimmer | Elternratgeber
FD21-Reporter | Raus & kicken | Talentschuppen | Expertenteam | Fun & more

Was ist FD21? | Impressum | Nutzungsbedingungen | Kontakt | Sitemap