Spaß & Spiel
Bolzplatz
Basics
Umfaller
Beschreibung Variationen Coaching Tipp
- Anzeige -
MTU-Cup 2016
MTU-Cup 2016
Tipps für Verletzte
Tipps für Verletzte

Umfaller

VZTwitterFacebook
VideoZoomversionZurück 1 / 12 Vor
Mehrere Spieler (ca. 5-8 Teilnehmer pro Gruppe) stellen sich zu Beginn Schulter an Schulter eng nebeneinander und bilden so gemeinsam eine "Linie".

Der Trainer fragt einmal laut: "Wie steht der Torhüter?". Sofort ruft der erste Spieler am Anfang der Linie laut "So!", macht eine Kniebeuge und verharrt in dieser Position. Dabei werden beide Arme gestreckt nach vorne gehalten.

Sofort ruft dann der nächste Spieler ebenfalls "So!" und macht die Kniebeuge. Dies setzt sich fort, bei allen Teilnehmern wiederholt sich der
gleiche Ablauf. Abschließend nimmt auch der letzte Kicker am Ende der Gruppe die Kniebeugeposition ein.

Zuletzt befinden sich alle Spieler dicht nebeneinander in der Kniebeugeposition. Sofort gibt der Trainer dem vor ihm hockenden Spieler einen leichten "Schubs", so dass die gesamte Truppe nach und nach wie eine Reihe Dominosteine umfällt.
Bewertung
Druckversion
  VZTwitterFacebook
Startipps | Spielekiste | Ballschule | Fit & in Form | Fussball ABC | Girls Zone
Trainerbank | Lehrerzimmer | Elternratgeber
FD21-Reporter | Raus & kicken | Talentschuppen | Expertenteam | Fun & more

Was ist FD21? | Impressum | Nutzungsbedingungen | Kontakt | Sitemap