Spaß & Spiel
Bolzplatz
Basics
Hand oder Kopf
Beschreibung Variationen Coaching Tipp
- Anzeige -
MTU-Cup 2016
MTU-Cup 2016
Tipps für Verletzte
Tipps für Verletzte

Hand oder Kopf

VZTwitterFacebook
VideoZoomversionZurück 1 / 5 Vor
Bei diesem Konzentrationsspiel bilden vier bis sechs Spieler ohne Ball um den Trainer oder einen zuvor bestimmten Mitspieler herum einen Halbkreis.

Zu Beginn wirft dieser einen Ball zum ersten Spieler und ruft dabei laut "Kopf" oder "Hand"!

Der angeworfene Spieler muss daraufhin eine "gegensätzliche" Reaktion zeigen, nämlich die, die man eigentlich nicht erwartet: Beim Signal "Kopf" muss der jeweilige Kicker den Ball mit den Händen fangen und schnell zurückwerfen. Ruft der Coach jedoch "Hand", köpft der Spieler zum Zuwerfer zurück.
Nacheinander werden so alle Teilnehmer mit einem entsprechenden Signal zügig angeworfen. Je nach Vorgabe müssen die Spieler blitzschnell entscheiden, ob der Ball gefangen oder zurückgeköpft werden muss.

Nachdem der letzte Kicker innerhalb des Halbkreises angespielt wurde, erfolgt sofort ein neuer Durchgang.
Bewertung
Druckversion
  VZTwitterFacebook
Startipps | Spielekiste | Ballschule | Fit & in Form | Fussball ABC | Girls Zone
Trainerbank | Lehrerzimmer | Elternratgeber
FD21-Reporter | Raus & kicken | Talentschuppen | Expertenteam | Fun & more

Was ist FD21? | Impressum | Nutzungsbedingungen | Kontakt | Sitemap