Tricks
Techniken
Basics
Grafite
Beschreibung Variationen Coaching Tipp
- Anzeige -
MTU-Cup 2016
MTU-Cup 2016
Tipps für Verletzte
Tipps für Verletzte

Grafite

VZTwitterFacebook
AnimationVideoZoomversionZurück 1 / 6 Vor
Du erinnerst dich doch bestimmt auch noch an das Tor des Jahres 2009, das Grafite für Wolfsburg gegen Bayern München erzielt hat: Von links ging er in den Strafraum, ließ einige Gegenspieler aussteigen und traf schließlich mit der Hacke!

So ähnlich funktioniert dieser Spezialschuss:

Du stehst etwa fünf Meter vor einem leeren Tor. Der Ball wird dir nun von der Seite flach zugespielt.
Wenn du keinen Partner hast, spiele den Ball so gegen eine Wand, dass er flach zu dir zurückrollt. Du gehst dem Ball entgegen und spielst ihn mit der Innenseite des vom Tor abgewandten Fußes ins Tor. Dabei triffst du den Ball aber erst, nachdem er an deinem Standbein vorbeigerollt ist.

Schau dir dazu auch genau das
Video und die Animation an.
Bewertung
Druckversion
  VZTwitterFacebook
Startipps | Spielekiste | Ballschule | Fit & in Form | Fussball ABC | Girls Zone
Trainerbank | Lehrerzimmer | Elternratgeber
FD21-Reporter | Raus & kicken | Talentschuppen | Expertenteam | Fun & more

Was ist FD21? | Impressum | Nutzungsbedingungen | Kontakt | Sitemap