ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Übersteiger
UEFA
UEFA- Cup
UEFA Europa League
UEFA Super Cup
Ultras
Unentschieden
Unparteiischer
- Anzeige -
MTU-Cup 2016
MTU-Cup 2016
Tipps für Verletzte
Tipps für Verletzte

UEFA Europa League

VZTwitterFacebook
Seit der Saison 2009/2010 heißt der frühere UEFA Cup (deutsch = UEFA Pokal) nun UEFA Europa League. Mit dem Namen wurde auch der Modus etwas abgeändert: Anstelle der 40 Teams qualifizieren sich nun 48 Mannschaften für den Wettbewerb. In Vierergruppen treffen die Teilnehmer zunächst in Hin- und Rückspiel aufeinander. Die besten beiden Teams jeder Gruppe ziehen in die Endrunde ein.

Wie viele Mannschaften sich pro Liga für die Europa League qualifizieren, hängt von der Spielstärke der Liga ab. Nach einer Rangliste der
UEFA werden die Startplätze für das Turnier vergeben. In Deutschland nehmen der Tabellenvierte und der Pokalsieger automatisch an der Play-Off-Runde der Europa-League teil, während der Tabellenfünfte sich in der 3. Qualifikationsrunde beweisen muss. Aber natürlich gibt es hier auch Ausnahmen: Spielt der DFB-Pokalsieger bereits in der Champions League (weil er zum Beispiel auch Meister geworden ist), so tritt der unterlegene Finalist in der Europa League an.
  VZTwitterFacebook
Startipps | Spielekiste | Ballschule | Fit & in Form | Fussball ABC | Girls Zone
Trainerbank | Lehrerzimmer | Elternratgeber
FD21-Reporter | Raus & kicken | Talentschuppen | Expertenteam | Fun & more

Was ist FD21? | Impressum | Nutzungsbedingungen | Kontakt | Sitemap