Spaß & Spiel
Bolzplatz
Basics
Fliegender Wechsel
Beschreibung Variationen Coaching Tipp
- Anzeige -
MTU-Cup 2016
MTU-Cup 2016
Tipps für Verletzte
Tipps für Verletzte

Fliegender Wechsel

VZTwitterFacebook
VideoZoomversionZurück 1 / 3 Vor
Bildet zwei Mannschaften A und B mit je sechs Feldspielern und einem Torhüter. Jedes Team wird zusätzlich in jeweils drei Zweiergruppen aufgeteilt (d.h. A1, A2, A3 und B1, B2, B3).

Zu Beginn wird auf einem Minispielfeld "Zwei gegen Zwei" auf zwei Tore mit Torhütern gespielt (z.B. A1 gegen B1). Sobald der Spielleiter oder Trainer laut ein Wechselsignal gibt (z.B. "Jetzt A2 gegen B2"), verlassen die bis dahin aktiven Kicker schnell das Feld. Sofort stürmen die neuen Zweierteams auf die Spielfläche und setzen ohne Unterbrechung
das Spiel fort ("Fliegender Wechsel"). Die Keeper bleiben jeweils auf dem Feld und spielen durch.

Im Rahmen der vereinbarten Spielzeit werden mehrere Wechselsignale gegeben. Die Tore der einzelnen Miniteams von A und B werden am Ende jeweils zusammengezählt. Wer erzielt die meisten Tore?!
Bewertung
Druckversion
  VZTwitterFacebook
Startipps | Spielekiste | Ballschule | Fit & in Form | Fussball ABC | Girls Zone
Trainerbank | Lehrerzimmer | Elternratgeber
FD21-Reporter | Raus & kicken | Talentschuppen | Expertenteam | Fun & more

Was ist FD21? | Impressum | Nutzungsbedingungen | Kontakt | Sitemap