ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Hackentrick
Handgeld
Handspiel
Hattrick
Heimmannschaft
Herbstmeister
Hexenkessel
Hochball
Hooligan
- Anzeige -
MTU-Cup 2016
MTU-Cup 2016
Tipps für Verletzte
Tipps für Verletzte

Handspiel

VZTwitterFacebook
Als Feldspieler ist es im Fußball generell verboten, den Ball mit der Hand zu spielen. Wenn man es dennoch absichtlich macht, wird das vom Schiedsrichter meist mit einer Gelben Karte bestraft. Es kann aber auch noch schlimmer kommen: Wenn du durch ein absichtliches Handspiel ein Gegentor verhinderst, sieht die Regel dafür sogar eine Rote Karte vor!

Aber nicht nur das Verhindern, auch das Erzielen von Toren mit der Hand oder dem Arm ist verboten. Trotzdem versuchen es sogar Profis immer wieder, wenn sie glauben, anders
nicht mehr an den Ball zu kommen. Der Berühmteste von ihnen ist Diego Maradona . Der berühmte Argentinier erzielte in einem legendären WM-Viertelfinale 1986 gegen England ein Tor mit der Hand, was dem Schiedsrichter jedoch verborgen blieb. Später sprach Maradona in diesem Zusammenhang davon, das bei diesem Tor die "Hand Gottes" ein wenig im Spiel war.
  VZTwitterFacebook
Startipps | Spielekiste | Ballschule | Fit & in Form | Fussball ABC | Girls Zone
Trainerbank | Lehrerzimmer | Elternratgeber
FD21-Reporter | Raus & kicken | Talentschuppen | Expertenteam | Fun & more

Was ist FD21? | Impressum | Nutzungsbedingungen | Kontakt | Sitemap