Tricks
Techniken
Basics
Überkreuzauftakt
Beschreibung Variationen Coaching Tipp
- Anzeige -
MTU-Cup 2016
MTU-Cup 2016
Tipps für Verletzte
Tipps für Verletzte

Überkreuzauftakt

VZTwitterFacebook
AnimationVideoZoomversionZurück 1 / 4 Vor
Beim Überkreuzauftakt ticken wir den Ball mit der Ferse hoch, um so das Balljonglieren einzuleiten.

Als Rechtsfuß steht man dabei zu Beginn nur auf dem rechten Standbein. Dabei wird das linke Bein im Kniegelenk seitlich hochgehalten und so angewinkelt, dass Unter- und Oberschenkel eng zusammenliegen.

Der Ball wird vorsichtig auf deinen Unter- und Oberschenkel gelegt (bzw. dazwischen eingeklemmt). Lass deinen Ball nun einfach los und nach unten fallen. Sofort wird das linke Bein per Umspringen zum neuen Standbein, sodass
du den Ball mit der rechten Ferse hoch kicken kannst. Das rechte Spielbein wird beim Umspringen hinter dem linken Bein geführt. Der Ball hat vor diesem Fersenkick keinen Bodenkontakt! Anschließend wird der Ball sofort weiter jongliert.

Wie oft gelingt dir diese Auftaktaktion?
Bewertung
Druckversion
  VZTwitterFacebook
Startipps | Spielekiste | Ballschule | Fit & in Form | Fussball ABC | Girls Zone
Trainerbank | Lehrerzimmer | Elternratgeber
FD21-Reporter | Raus & kicken | Talentschuppen | Expertenteam | Fun & more

Was ist FD21? | Impressum | Nutzungsbedingungen | Kontakt | Sitemap