Spaß & Spiel
Bolzplatz
Basics
Spion
Beschreibung Variationen Coaching Tipp
- Anzeige -
MTU-Cup 2016
MTU-Cup 2016
Tipps für Verletzte
Tipps für Verletzte

Spion

VZTwitterFacebook
VideoZoomversionZurück 1 / 4 Vor
Innerhalb eines eng markierten Spielfeldes besitzen alle Spieler einen Ball und dribbeln kreuz und quer durch das Feld. Vorher haben alle Kicker die Aufgabe bekommen, als "Fußball-Spion" jeweils einen anderen Dribbler auszuwählen und diesen möglichst unbemerkt innerhalb des Feldes dribbelnd zu verfolgen.

Da jeder natürlich gleichzeitig auch verfolgt werden könnte, sollte man durch schnelles Dribbeln bzw. Haken schlagen versuchen, mögliche Verfolger bzw. Spione abzuschütteln.

Wenn der Trainer dann plötzlich laut "verhaftet"
ruft, stoppt jeder mit der Sohle seinen Ball, "stürzt" sich auf seinen verfolgten Spieler und ruft dabei laut ebenfalls "verhaftet".
Bewertung
Druckversion
  VZTwitterFacebook
Startipps | Spielekiste | Ballschule | Fit & in Form | Fussball ABC | Girls Zone
Trainerbank | Lehrerzimmer | Elternratgeber
FD21-Reporter | Raus & kicken | Talentschuppen | Expertenteam | Fun & more

Was ist FD21? | Impressum | Nutzungsbedingungen | Kontakt | Sitemap