Spaß & Spiel
Bolzplatz
Basics
Mattenschuss
Beschreibung Variationen Coaching Tipp
- Anzeige -
MTU-Cup 2016
MTU-Cup 2016
Tipps für Verletzte
Tipps für Verletzte

Mattenschuss

VZTwitterFacebook
VideoZoomversionZurück 1 / 4 Vor
Für je zwei Spieler wird eine Turnmatte (oder etwas ähnliches, siehe Coaching Tipp ) quer vor eine Wand gestellt. Es spielt jedes Zweier-Team gegen jedes andere: Alle versuchen, das eigene Tor zu verteidigen und bei den anderen Matten Tore zu erzielen.

Gelingt ein Treffer, so legt das Team, dessen Tor getroffen wurde, seine Matte auf den Boden. Da diese beiden Spieler nun kein Tor mehr zu verteidigen haben, werden sie zu Störspielern im Feld. Die Störer dürfen so lange kein Tor schießen, bis sie ihr eigenes Tor befreit haben. Dies gelingt, indem einer der beiden selber seine Matte mit dem Ball berührt.
Haben die Störer ihr Tor befreit, stellen sie ihre Matte wieder auf und dürfen ab sofort auch wieder selber Tore schießen.
Bewertung
Druckversion
  VZTwitterFacebook
Startipps | Spielekiste | Ballschule | Fit & in Form | Fussball ABC | Girls Zone
Trainerbank | Lehrerzimmer | Elternratgeber
FD21-Reporter | Raus & kicken | Talentschuppen | Expertenteam | Fun & more

Was ist FD21? | Impressum | Nutzungsbedingungen | Kontakt | Sitemap