Tricks
Techniken
Basics
Lupf und Kick
Beschreibung Variationen Coaching Tipp
- Anzeige -
MTU-Cup 2016
MTU-Cup 2016
Tipps für Verletzte
Tipps für Verletzte

Lupf & Kick

VZTwitterFacebook
AnimationVideoZoomversionZurück 1 / 5 Vor
Diese Torschussaktion funktioniert nur mit einem Spielpartner. Zusätzlich sollte möglichst noch ein dritter Spieler als Torhüter dabei sein.

Postiert euch ca. 10 bis 16 Meter (abhängig von der Torgröße und dem Alter der Mitspieler) vor einem Tor. Die Kicker A und B stehen dicht beieinander. Anlupfer A seitlich neben dem Ball, Schütze B direkt hinter dem Ball.

Spieler A lupft/schaufelt den ruhenden Ball steil nach oben, sodass sich dieser ca. in Brusthöhe von Spieler B befindet. Kicker B schießt den fallenden Ball sofort volley aus der Luft mit dem Fußspann auf das vom Torwart gehütete Tor.
Diese Aktion wurde vor vielen Jahren sogar schon einmal in einem Fußballländerspiel bei einem Freistoß für die deutsche Nationalmannschaft ausprobiert. Beteiligt waren damals "Kaiser" Franz Beckenbauer als Anlupfer und Günter Netzer als Volleyschütze.
Bewertung
Druckversion
  VZTwitterFacebook
Startipps | Spielekiste | Ballschule | Fit & in Form | Fussball ABC | Girls Zone
Trainerbank | Lehrerzimmer | Elternratgeber
FD21-Reporter | Raus & kicken | Talentschuppen | Expertenteam | Fun & more

Was ist FD21? | Impressum | Nutzungsbedingungen | Kontakt | Sitemap