Training
Torwart-Training
GIRLStability
Coaching
Coerver Coaching
Bambini 6 bis 8 Jahre 8 bis 12 Jahre 12 bis 14 Jahre 14 bis 18 Jahre
Hürdensprint
Beschreibung Variationen
- Anzeige -
MTU-Cup 2016
MTU-Cup 2016
Eltern fragen - FD21 antwortet
Eltern fragen - FD21 antwortet
Tipps für Verletzte
Tipps für Verletzte

Hürdensprint

VZTwitterFacebook
Inhalt
Sprinten und Hürdensprung
Lernziel
- Verbesserung der Antrittsschnelligkeit
- Verbesserung der Gewandtheit
- Verbesserung der Reaktionsschnelligkeit
Gerätebedarf
2 Hürden mit geringer Hürdenhöhe, 9 Hütchen
Übungsdauer
ca. 10 min.
Spielfeld
ca. 15 x 15 m
Spieleranzahl
2 Mannschaften mit je 6-8 Spielern
Übungsbeschreibung
Auf Kommando des Trainers starten zwei Spieler gegeneinander aus den Starttoren. Sie überwinden die Hürde in vorgeschriebener Form, starten danach zum nächsten Hütchen und von dort zur Ziellinie. Welcher Spieler überquert zuerst die Ziellinie? Danach startet der Trainer das nächste Pärchen.

Aufgabe:
- Je nach aufgerufener Zahl um die entsprechende Stange, von hinten über die Hürde, dann um die andere Längsstange.
- Einfach nur über die Hürde springen
- Die Hürde in Form einer Acht überspringen, Beginn von hinten um die aufgerufene Stange (s.o.)
- Um eine aufgerufene Stange 1 oder 2, über die Hürde, wieder zurück, dann zum Hütchen und Ziel
Wettbewerbe und Wertungen
Einzelwertung: Welcher Spieler erreicht gegen seinen Gegner zuerst 5 Siege?
Teamwertung: Welches Team erreicht zuerst 10 Siege?
Trainerinfo
So erkläre ich's den Kindern
Druckversion
  VZTwitterFacebook
Startipps | Spielekiste | Ballschule | Fit & in Form | Fussball ABC | Girls Zone
Trainerbank | Lehrerzimmer | Elternratgeber
FD21-Reporter | Raus & kicken | Talentschuppen | Expertenteam | Fun & more

Was ist FD21? | Impressum | Nutzungsbedingungen | Kontakt | Sitemap