12.09.2011 Challenge Cup 2011
Bericht Vorrunde Endrunde Finalspiele

12.09.2011 Challenge-Cup geht an Frankfurt

VZTwitterFacebook
Die Junioren von Eintracht Frankfurt haben den Otterfinger Challenge-Cup gewonnen. Die Hessen behielten im Endspiel des internationalen U14-Turniers mit 2:1 die Oberhand gegen Rapid Wien. Titelverteidiger Bayern München landete hinter Hertha BSC auf Rang vier.

Eintracht-Jungs ganz oben

Am Ende jubelten die Eintracht-Jungs verdient: Erst bei einer 2:0-Führung im Endspiel kassierten die Frankfurter den ersten und einzigen Gegentreffer beim hochkarätig besetzten Turnier. In der Vorrundengruppe D ließen sie Augsburg, Unterhaching und den FC Zürich hinter sich, in

Schon 2010 standen die Jungs aus Frankfurt im Finale.

der Hauptrundengruppe 2 hatten Hertha BSC, der Karlsruher SC und Sturm Graz deutlich das Nachsehen.

Endspielgegner Rapid kämpfte sich durch ein 0:0 gegen den FC Bayern im
letzten Hauptgruppenspiel ins Finale - bei einer Niederlage hätte der FCB um den Titel gespielt. So blieb den Münchnern das Spiel um Platz drei gegen die Berliner von Hertha BSC, gegen die die Bayern in der Vorrunde noch mit 2:1 gewonnen hatten. Im "kleinen Finale" sah das ganz anders aus: Die Hertha siegte deutlich mit 5:0. Drei Treffer zum Erfolg der Berliner steuerte Nikos Zokrafakis, der damit sein Turnier-Torkonto auf sechs Tore hochschraubte und gemeinsam mit Eronis Zogaj (Stuttgarter Kickers) bester Torjäger des Turniers war.

Neuer Wanderpokal

Den begehrtesten Pokal bekamen aber die Frankfurter für den Turniersieg überreicht – und den neusten dazu! Denn weil im Vorjahr der FC Bayern den Wanderpokal zum dritten Mal gewonnen hatte (übrigens im Finale gegen Frankfurt!), durften ihn die Münchner behalten. Frankfurt ist nun also der erste Standort der neuen Trophäe.

Weitere Infos zum Turnier unter
www.challenge-cup.eu .
Bilder: challenge-cup.eu
Startipps | Spielekiste | Ballschule | Fit & in Form | Fussball ABC | Girls Zone
Trainerbank | Lehrerzimmer | Elternratgeber
FD21-Reporter | Raus & kicken | Talentschuppen | Expertenteam | Fun & more

Was ist FD21? | Impressum | Nutzungsbedingungen | Kontakt | Sitemap