Tricks
Techniken
Basics
Hinterlupfer
Beschreibung Variationen Coaching Tipp
- Anzeige -
MTU-Cup 2016
MTU-Cup 2016
Tipps für Verletzte
Tipps für Verletzte

Hinterlupfer

VZTwitterFacebook
AnimationVideoZoomversionZurück 1 / 6 Vor
Bei dem Bewegungsablauf "Hinterlupfer" wird der Ball mit dem Fuß so angelupft, dass direkt anschließend ein Balljonglieren möglich ist. Unsere Auftaktbewegung hierfür erfordert jedoch besondere Geschicklichkeit beim Spieler.

In der Ausgangsstellung eines Rechtsfußes ist das linke Bein unser Standbein. Der geschicktere rechte Fuß führt die Anlupfbewegung aus.

Los geht’s! Zu Beginn liegt der Ball vor dem rechten Fuß. Dieser wird mit der rechten Fußsohle zügig am linken Standbein vorbei nach hinten gezogen. Sobald sich der Ball hinter dem Standbein befindet, "schaufelt/lupft" man den Ball mit der rechten Spanninnenseite hinter dem linken Bein nach vorne hoch. Sofort schließt sich eine Balljonglage an, ohne dass der Ball dabei auf den Boden tippt. Schau dir einmal das
FD21-Videohierzu an.
Wer schafft es zuerst, den Ball anzulupfen, ohne dass dieser gegen das linke Bein tippt oder den Boden berührt!? Übung macht den Meister!
Bewertung
Druckversion
  VZTwitterFacebook
Startipps | Spielekiste | Ballschule | Fit & in Form | Fussball ABC | Girls Zone
Trainerbank | Lehrerzimmer | Elternratgeber
FD21-Reporter | Raus & kicken | Talentschuppen | Expertenteam | Fun & more

Was ist FD21? | Impressum | Nutzungsbedingungen | Kontakt | Sitemap