Spaß & Spiel
Bolzplatz
Basics
Drunter und drüber
Beschreibung Variationen Coaching Tipp
- Anzeige -
MTU-Cup 2016
MTU-Cup 2016
Tipps für Verletzte
Tipps für Verletzte

Drunter und drüber

VZTwitterFacebook
VideoZoomversionZurück 1 / 3 Vor
Jetzt geht es drunter und drüber. Bei dieser Variante des Fußball-Tennis verbessert ihr neben eurem Ballgefühl vor allem das genaue Zuspielen.

Spielregeln

Markiert ein ausreichend großes Feld.
Teilt das Feld durch ein Netz in der Feldmitte in zwei Spielfeldhälften.
Wählt zwei Mannschaften und postiert jede Mannschaft in einer Spielfeldhälfte.
Spielt Fußball-Tennis, wobei eine Mannschaft den Ball über das Netz spielt, die andere Mannschaft aber unter dem Netz durchspielt.
Jeder Spieler hat maximal drei Ballkontakte und der Ball darf maximal einmal auf dem Boden aufspringen. Wird der Ball nicht über das Netz oder unter dem Netz in die andere Spielfeldhälfte gespielt, hat ein Spieler zu viele Ballkontakte oder springt der Ball zu oft auf, erhält die andere Mannschaft einen Punkt.
Wechselt nach jeweils fünf Punkten die Aufgaben, so dass dann die jeweils andere Mannschaft über das Netz bzw. unter dem Netz durchspielt.
Es gewinnt die Mannschaft, die zuerst 15 Punkte gesammelt hat.

Noch einige Tipps:

Anstelle eines Netzes lässt sich auch eine Stange, ein Besenstiel oder ein Seil nutzen.
Je kleiner das Spielfeld ist, desto genauer muss der Ball gespielt und angenommen werden.
Damit ihr möglichst viele Ballkontakte habt, sollte jede Mannschaft maximal aus nur drei Spielern bestehen.
Bewertung
Druckversion
  VZTwitterFacebook
Startipps | Spielekiste | Ballschule | Fit & in Form | Fussball ABC | Girls Zone
Trainerbank | Lehrerzimmer | Elternratgeber
FD21-Reporter | Raus & kicken | Talentschuppen | Expertenteam | Fun & more

Was ist FD21? | Impressum | Nutzungsbedingungen | Kontakt | Sitemap