ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Übersteiger
UEFA
UEFA- Cup
UEFA Europa League
UEFA Super Cup
Ultras
Unentschieden
Unparteiischer
- Anzeige -
MTU-Cup 2016
MTU-Cup 2016
Tipps für Verletzte
Tipps für Verletzte

UEFA- Cup

VZTwitterFacebook
Bis zum Sommer 2009 hieß die UEFA Europa League UEFA-Pokal. Dieser Wettbewerb wurde 1955 begründet und zwischen den Stadtmannschaften der europäischen Messestädte ausgespielt. Bereits in den ersten Wettbewerben, die über drei Jahre stattfanden, vertraten einzelne Vereinsmannschaften ihre Städte. Seit 1960 findet der Wettbewerb jährlich statt, seit 1963 nehmen ausschließlich Vereinsmannschaften teil.

1971/72 übernahm die UEFA die Organisation und änderte den Namen in UEFA-Pokal. Die nächste
größere Veränderung gab es im Jahr 1998: Nach einer neuen Regelung wurde der Gewinner seither nicht mehr in zwei, sondern in einem Finalspiel an neutralem Ort ermittelt – eine Regelung, die auch in der neuen Europa League weiter beibehalten wird.

Als letzte deutsche Mannschaft konnte Schalke 04 1997 den Pokal nach Gelsenkirchen holen. Das erste der beiden Finalspiele gegen Inter Mailand gewannen die Knappen mit 1:0. In Mailand lag die Mannschaft des damaligen Coachs Huub Stevens dann mit 0:1 zurück, konnte allerdings im Elfmeterschießen 4:1 gewinnen.
  VZTwitterFacebook
Startipps | Spielekiste | Ballschule | Fit & in Form | Fussball ABC | Girls Zone
Trainerbank | Lehrerzimmer | Elternratgeber
FD21-Reporter | Raus & kicken | Talentschuppen | Expertenteam | Fun & more

Was ist FD21? | Impressum | Nutzungsbedingungen | Kontakt | Sitemap