ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Kader
Kapitän
Kasernieren
Keilstürmer
Kick and rush
Klassiker
Kippgefahr
Kleinklein
Kondition
Konter
Kopfball
Kunstrasen
Kühlbox
- Anzeige -
MTU-Cup 2016
MTU-Cup 2016
Tipps für Verletzte
Tipps für Verletzte

Keilstürmer

VZTwitterFacebook
Der Keilstürmer ist in einem Spielsystem mit einem oder drei Stürmern die vorderste zentrale Spitze einer Mannschaft. Er wird unterstützt von offensiven Außen, die ihn mit Flanken bedienen sollen. Neben der Verwertung solcher Flanken besteht die Hauptaufgabe eines Keilstürmers darin, in vorderster Front als Anspielstation für seine Mitspieler zu dienen. Auch unter Bedrängnis muss er dann den Ball behaupten können und die nachrückenden Akteure seines Teams einsetzen.

Keilstürmer sind meist von imposanter Statur, häufig werden sie auch als Reißer bezeichnet. In der
Bundesliga ist Jan Koller von Borussia Dortmund ein Beispiel für den Typus eines Keilstürmers. Mit seinen zwei Metern Körpergröße wird er häufig mit langen Bällen angespielt und legt dann per Kopf oder Fuss auf seine Kollegen ab.
  VZTwitterFacebook
Startipps | Spielekiste | Ballschule | Fit & in Form | Fussball ABC | Girls Zone
Trainerbank | Lehrerzimmer | Elternratgeber
FD21-Reporter | Raus & kicken | Talentschuppen | Expertenteam | Fun & more

Was ist FD21? | Impressum | Nutzungsbedingungen | Kontakt | Sitemap